Überlandwerk Rhön GmbH ist neuer Gesellschafter der Energieallianz Bayern

Die Energieallianz Bayern GmbH & Co. KG aus Hallbergmoos hat Ihren Gesellschafterkreis mit dem Zugang der Überlandwerk Rhön GmbH aus Mellrichstadt um einen weiteren Gesellschafter auf nunmehr 39 erhöht.

Am 01.01.2021 ist die Überlandwerk Rhön GmbH als neuer Gesellschafter bereits beigetreten und beide Unternehmen haben das Ziel, gemeinsame Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien zu realisieren. Neben der Windkraft wird auch die Projektentwicklung im Bereich von Solarenergie liegen und somit kann durch diese Kooperation ein Beitrag zum Umweltschutz in der bayerischen, hessischen und thüringischen Rhön geleistet werden.


Die Überlandwerk Rhön GmbH ist als 100%-ig kommunal ausgerichtetes Versorgungsunternehmen mit Ihren 48 Gesellschaftern ein idealer Partner für die Energieallianz. Die Energieallianz realisiert als Zusammenschluss von nun 39 meist kommunalen Unternehmen in Bayern Projekte zur regenerativen Stromerzeugung bereits seit 2009. Sie verfügt über ausreichende Erfahrung in der Projektentwicklung und bringt das notwendige Know-how im Bereich Betriebsführung mit.

Beide Unternehmen freuen sich auf die gemeinsame Umsetzung und zukünftige Zusammenarbeit.

„Als Energieallianz Bayern stehen wir für den Umbau der Energieversorgung in kommunaler Hand. Aus dieser Verantwortung heraus wollen wir vor Ort verträgliche und nachhaltige Energieprojekte umsetzen. Daher freuen wir uns ganz besonders, mit der Überlandwerk Rhön GmbH einen neuen und kommunalen Mitstreiter für die Energiewende gefunden zu haben.“ sagt Ulrich Geis, Geschäftsführer Energieallianz Bayern.

Über die Energieallianz Bayern GmbH & Co. KG

Die Energieallianz Bayern mit Sitz in Hallbergmoos ist ein Zusammenschluss von 39 meist kommunalen Versorgungsunternehmen aus Bayern. Die Gesellschaft hat das Ziel, gemeinsame Projekte zur regenerativen Stromerzeugung zu realisieren und damit einen messbaren Beitrag gegen den Klimawandel und für den Umbau der Energieversorgung zu leisten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Energieallianz Bayern GmbH & Co. KG
Ludwigstr. 47
85354 Hallbergmoos
Telefon: +49 (811) 88991-600
Telefax: +49 (8161) 183-163
http://www.energieallianz-bayern.de

Ansprechpartner:
Birgit Schulz
Telefon: +49 (811) 88991600
E-Mail: Birgit.Schulz@energieallianz-bayern.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel