Deutscher Presseindex

Neue Studie: Ein e-Golf muss 3,3 Jahre fahren, um das erste Gramm CO2 einzusparen

Neue Studie: Ein e-Golf muss 3,3 Jahre fahren, um das erste Gramm CO2 einzusparen

Der Fahrer eines modernen e-Golfs muss 3,3 Jahre lang fahren, um die CO2-Belastung aus der Batteriefertigung auszugleichen. Das geht aus einer neuen Studie hervor, die die Forschungsstelle für Energiewirtschaft in München am Mittwoch auf dem Elektromobilitätskongress der Fachzeitschrift ATZ in Mannheim vorgestellt hat. In der Realität könnte es aber auch länger dauern, bis der hoheRead more about Neue Studie: Ein e-Golf muss 3,3 Jahre fahren, um das erste Gramm CO2 einzusparen[…]

Die Verkehrswende muss grünes Gas geben

Die Verkehrswende muss grünes Gas geben

Beim Autogipfel der Bundesregierung leider ausgespart: Ohne den Einsatz von grünen Kraftstoffen wird der Verkehrssektor seine Klimaziele nicht erreichen. Nicht nur bei privaten PKW, sondern insbesondere auch bei Bussen und Lastern ist Biomethan eine schnelle und technologisch ausgereifte Alternative zu konventionellen Kraftstoffen und Elektroantrieben. Das sagt Dr. Helmut Kern, Geschäftsführer der ARCANUM Energy. Der PionierRead more about Die Verkehrswende muss grünes Gas geben[…]

Sichere H2-Betankung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle

Sichere H2-Betankung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle

Nachhaltige Energien sowie der Schutz der Umwelt im Hinblick auf den steigenden CO2-Ausstoß gewinnen immer mehr an Bedeutung. Aufgrund nach wie vor hohen Schadstoffmengen und steigenden Zulassungszahlen an Kraftfahrzeugen weltweit sind Antriebe mit fossilen Kraftstoffen nicht zukunftsweisend. Die Zukunft gehört den Elektroautos. Jedoch besteht hier noch das Problem der geringen Reichweite. Außerdem ist der alternativeRead more about Sichere H2-Betankung von Elektrofahrzeugen mit Brennstoffzelle[…]

Weltpremiere in Duisburg: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart startet bei thyssenkrupp Versuchsreihe zum erstmaligen Einsatz von Wasserstoff im Hochofen

Weltpremiere in Duisburg: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart startet bei thyssenkrupp Versuchsreihe zum erstmaligen Einsatz von Wasserstoff im Hochofen

thyssenkrupp Steel hat in Duisburg eine Weltpremiere gefeiert: Der Duisburger Stahlhersteller startete eine Versuchsreihe zum Einsatz von Wasserstoff im laufenden Hochofenbetrieb. Es sind die bislang ersten Tests dieser Art. Sie dienen dem Ziel, die bei der Stahlherstellung entstehenden CO2-Emissionen nachhaltig zu reduzieren. Der Versuchsstart im Beisein von NRW-Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart markiertRead more about Weltpremiere in Duisburg: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart startet bei thyssenkrupp Versuchsreihe zum erstmaligen Einsatz von Wasserstoff im Hochofen[…]

SUMMIQ AG: Energieerzeuger der nächsten Generation bereitet Börsengang vor

SUMMIQ AG: Energieerzeuger der nächsten Generation bereitet Börsengang vor

Die Green City AG, Wegbereiterin der Energie- und Verkehrswende, informiert über den geplanten Börsengang der SUMMIQ AG („SUMMIQ“), einem Energieerzeuger der nächsten Generation. Mit der Platzierung von 7.500.000 – 10.000.000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen beabsichtigt SUMMIQ als eigenständige Gesellschaft einen Bruttoemissionserlös zwischen 75 Mio. EUR und 100 Mio. EUR zu generieren. Den EmissionserlösRead more about SUMMIQ AG: Energieerzeuger der nächsten Generation bereitet Börsengang vor[…]

EpiWorld beschleunigt Vermarktung von SiC-Bauelementen mit neuer AIXTRON-Anlage

EpiWorld beschleunigt Vermarktung von SiC-Bauelementen mit neuer AIXTRON-Anlage

AIXTRON SE (FSE: AIXA), ein weltweit führender Anbieter von Depositionsanlagen für die Halbleiterindustrie, gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine AIX G5 WW C-Anlage zur Weiterentwicklung von epitaktischen Siliziumkarbid-(SiC)-Wafern der nächsten Generation an die EpiWorld International Co. Ltd. geliefert hat. Die Anlage soll hauptsächlich für die Herstellung von Leistungsbauelementen zur Anwendung in der Automobilindustrie verwendet werden. Die AuslieferungRead more about EpiWorld beschleunigt Vermarktung von SiC-Bauelementen mit neuer AIXTRON-Anlage[…]

Capcora stärkt Finanzierungspraxis mit Bernd Kiermeier

Capcora stärkt Finanzierungspraxis mit Bernd Kiermeier

Das auf Real Assets spezialisierte Beratungshaus Capcora holt sich die Erfahrung eines weiteren Finanzierungsspezialisten aus dem Infrastruktur- und Immobilienbereich ins Haus. Seit Anfang November 2019 unterstützt Bernd Kiermeier im Rahmen einer Kooperation das Energie- und Infrastruktur-Team von Capcora als Senior Advisor. Bernd Kiermeier begann seine Karriere bei der zur UniCredit Gruppe gehörenden HypoVereinsbank in München,Read more about Capcora stärkt Finanzierungspraxis mit Bernd Kiermeier[…]

Neue Anleihe mit ökologischer und sozialer Wirkung

Neue Anleihe mit ökologischer und sozialer Wirkung

Soziale und ökologische Wirkung erzielen und dabei Gewinne erwirtschaften: Das können Anleger jetzt mit der neuen 7×7 Umweltanleihe 2025. Die Emittentin 7×7 Sachwerte Deutschland I. GmbH & Co. KG investiert die Anlegergelder in den Bau und den Kauf nachhaltiger Immobilien. Für ihre Investition erhalten die Anleger im Gegenzug einen jährlichen Festzins von 5%. Für dieRead more about Neue Anleihe mit ökologischer und sozialer Wirkung[…]

Neuer Bericht zum Heinze Baukonjunktur-Klima vorgestellt – Verschlechterung der Stimmung jetzt auch in der Bauindustrie

Neuer Bericht zum Heinze Baukonjunktur-Klima vorgestellt – Verschlechterung der Stimmung jetzt auch in der Bauindustrie

Im September führte die Heinze Marktforschung erneut eine Online-Befragung unter Herstellern im Bereich Bau, Einrichtung und Ausstattung durch. Neben einer Einschätzung zur derzeitigen und zukünftigen Geschäftslage gaben die befragten Geschäftsführer, Vertriebs- und Marketingleiter auch Auskunft zu aktuellen Brennpunktthemen. An der jüngsten Befragung nahmen 406 Personen teil, der Anteil der Personen aus der Geschäftsführung lag diesesRead more about Neuer Bericht zum Heinze Baukonjunktur-Klima vorgestellt – Verschlechterung der Stimmung jetzt auch in der Bauindustrie[…]

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) kritisiert zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald

Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) kritisiert zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald

Seit ca. einem Monat steht am Ortseingang von Mogendorf ein hoher Turm mit Werbetafeln, die nachts von 15 Scheinwerfern hell beleuchtet werden. „Gerade in der heutigen Zeit, wo der Natur immer mehr Lebensräume und Arten verloren gehen, ist eine solch gedankenlose Energieverschwendung nicht zu verantworten“, erklärte Dipl.-Biologe Immo Vollmer, Naturschutzreferent des Umweltverbandes Naturschutzinitiative e.V. (NI).Read more about Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) kritisiert zunehmende Lichtverschmutzung im Westerwald[…]