Ein Spiel Sperre für Manuel Riemann

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Manuel Riemann vom VfL Bochum 1848 im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines Foulspiels gegen den Gegner mit einer Sperre von einem Pokalspiel auf DFB-Ebene belegt.

Riemann war in der fünften Minute der Verlängerung des DFB-Pokalspiels beim 1. FSV Mainz 05 am 23. Dezember 2020 von Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) des Feldes verwiesen worden. Der Torhüter wird somit, nach dem Weiterkommen der Blau-Weißen in Mainz, dem VfL im Achtelfinale beim Bundesligisten Rasenballsport Leipzig (2./3. Februar 2021) fehlen.


Der Spieler beziehungsweise der VfL hat dem Urteil zugestimmt. Das Urteil ist damit rechtskräftig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V.
Castroper Straße 145
44791 Bochum
Telefon: +49 (234) 9518-48
Telefax: +49 (234) 9518-95
http://www.vfl-bochum.de

Ansprechpartner:
Jens Fricke
Bereichsleiter Medien & Kommunikation
Telefon: +49 (234) 9518501
Fax: +49 (234) 9518824
E-Mail: fricke@vfl-bochum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel