Corona verschiebt Start des Weihnachtsprogramms

Die Vorbereitungen auf das Weihnachtsgeschäft laufen Dank des gut funktionierenden Hygienekonzepts im GOP Varieté-Theater seit Wochen mit einer großen Portion Optimismus und Euphorie. Nun aber durchkreuzen Auswirkungen der Corona-Pandemie die Pläne für den Start des Weihnachtsprogramms „Undressed“. Ursprünglich war dieser für den 30. Oktober vorgesehen. Doch das Ensemble der neuen Showproduktion kommt geschlossen aus der Ukraine und wartet seit Wochen in Kiew auf die Ausreisegenehmigungen. Diese verzögern sich zurzeit aufgrund auflaufender Anträge bei den Behörden, so dass unter Berücksichtigung der Einhaltung der Quarantäne-Vorschriften ein Showstart in Essen zu diesem Zeitpunkt nicht umsetzbar ist.

„Selbstverständlich bedauern wir die Situation, die uns vor logistische und in Sachen Koordination umfangreiche Herausforderungen stellt “, berichtet Nadine Stöckmann, Direktorin des GOP „doch wir sind im Team gut auf- und wunderbar aufeinander eingestellt, so dass wir uns flexibel und vor allem schnell an aktuelle Änderungen anpassen können.“ Bezeichnend dafür wurde die Lösung des aktuellen Problems auch schnell gefunden: „Die überaus erfolgreiche Produktion „WET the show“ geht zwei Wochen, also bis zum 8. November, in die Verlängerung!“, freut sich Stöckmann. Das wird auch die vielen Fans freuen, die bisher keines der begehrten Tickets mehr bekommen konnten, da alle Shows bis zum ursprünglichen letzten Vorstellungs-Termin am 25. Oktober ausverkauft sind. „Die Lösung ist für alle optimal“, erklärt die Direktorin „Auch die WET-Künstler sind glücklich über die Verlängerung ihres Engagements. Und das Ensemble unserer Weihnachtsshow „Undressed – Natürlich anziehend“ bekommt die benötigte Zeit, sicher aus- und anzureisen und sich auf die Premiere, die nun für den 13. November vorgesehen ist, vorzubereiten.“

Über die GOP Varieté Theater GmbH & Co. KG

Das Essener Varieté-Theater ist eine von sieben Spielstätten der GOP Entertainment-Group – Europas größtes Varieté-Unternehmen, Marktführer in Deutschland und entscheidender Impulsgeber für die gesamte Varieté – die jährlich mehr als 800.000 Gäste begeistert. Bereits seit 1996 ist das GOP Varieté-Theater Essen ein faszinierender Ort, an dem die Gäste unzählige fröhliche und sensationelle Showmomente sowie die kulinarische Vielfalt der hauseigenen Küche genießen können.


Die Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sehen neben dem regelmäßigen Reinigen und Desinfizieren von Oberflächen beispielsweise eine reduzierte Platzkapazität sowie zusätzliche Plexiglas-Trennwände an Reihen und Tischen vor. Um Menschenansammlungen im Foyer zu verhindern, gibt es neben einem kontrollierten Einlass auch einen kontrollierten Auslass. Bei der Bezahlung liegt der Schwerpunkt auf kontaktlosen Zahlungsmöglichkeiten. Aufgrund der Maßnahmen ist die Showdauer außerdem auf 90 Minuten begrenzt und es wird ohne Pause gespielt, damit auch hier unnötige Besucherströme vermieden werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GOP Varieté Theater GmbH & Co. KG
Rottstraße 30
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 24793-93
Telefax: +49 (201) 24793-94
http://www.variete.de/Essen

Ansprechpartner:
Sabine Herget
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (201) 24793-12
Fax: +49 (201) 2479394
E-Mail: s.herget@variete.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel