NUHN und der angeschlossene Firmenverbund nehmen 2021 nicht an internationalen Forst-Messen in Deutschland teil

Um die Sicherheit von Mitarbeitern, Partnern, Lieferanten und Kunden zu gewährleisten, hat unser Firmenverbund gemeinsamen und einstimmig entschieden, bis zum Jahresende 2021 an Messen der Forstbranche mit internationalem Publikum in Deutschland nicht teilzunehmen.

Innerhalb unseres Firmenverbundes werden derzeit verschiedene Möglichkeiten geprüft und entwickelt, um statt der Ausstellung auf Messen auch in 2021 mit Geschäftspartnern und -freunden in anderer, neuer Form enger in Kontakt zu treten. Informiert wird zukünftig im Firmenverbund über Neuigkeiten und Weiterentwicklungen bei den Services und Forstmaschinen unseres Lieferanten und Herstellers John Deere über ein neues Marketing-Mix aus konventionellen und digitalen Maßnahmen.

Die Dramatik der Ereignisse seit Anfang des Jahres haben das Geschäfts- sowie Sozialleben stark verändert. Der Schutz der Gesundheit und die Sicherheit der Menschen sind wichtiger denn je. Dennoch hält unser Firmenverbund weiterhin engsten Kontakt zu den Kunden und Partnern, um ihnen auch in diesen ungewissen Zeiten eine zuverlässige Kooperation anbieten zu können.


“Sicher wird sich durch diese Pandemie und gleichzeitige enorme Weiterentwicklungen in der Digitalisierung bzw. künstlicher Intelligenz sehr vieles – gerade in den Bereichen Marketing und Vertrieb – verändern. Dies wird auch auf die Messen der Forstbranche entsprechenden Einfluss haben.” vermutet Jörg Nuhn, Geschäftsführer der NUHN GmbH & Co. KG. “Wir sind natürlich auch gespannt, welche fühl- und messbaren Auswirkungen diese Pandemie mittel- und langfristig auf die Messelandschaft haben wird. Manche Veränderungen und Anpassungen werden neue Möglichkeiten eröffnen, die sich im Erfolgsfall wahrscheinlich auch dauerhaft etablieren werden.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NUHN GmbH & Co. KG
Jossastraße 56
36272 Niederaula-Niederjossa
Telefon: +49 (6625) 9152-0
Telefax: +49 (6625) 9152-11
http://www.nuhn.de

Ansprechpartner:
Rudi Geisel
Marketing & IT
Telefon: +49 (6625) 9152-16
E-Mail: rudi.geisel@nuhn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel