Stadtwerke run & roll day: aktiv laufen – online mitmachen

Corona kann weder dem Stadtwerke run & roll day noch den Teilnehmern etwas anhaben. Auch wenn das große Bielefelder Sport-Event dieses Mal nicht auf dem Ostwestfalendamm stattfindet, sind wieder zahlreiche Läufer, Walker und Skater dabei. Aber noch bis Freitag, 11. September, ist eine kostenlose Anmeldung möglich. 

Für die Online-Variante am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September 2020, bereiten sich bei Hauptsponsor Stadtwerke Bielefeld schon etliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor. „Natürlich sind wir auch in diesem Jahr am Start“, sagt Stadtwerke-Sprecherin Yvonne Liebold, die sich mit einigen Kolleginnen und Kollegen auf der Promenade zum Training getroffen hat. Schließlich habe das Versorgungsunternehmen in den vergangenen Jahren immer mit besonders vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern geglänzt. Weil es am nächsten Wochenende nicht über den OWD geht, nutzen ihre Mitstreiter die besondere Form der Austragung, um auf ihren Lieblingsstrecken eine gute Zeit zu erzielen. 

Denn alle Teilnehmer können frei entscheiden, wo sie in Bielefeld laufen, walken und inlineskaten möchten. Entscheidend ist allein, dass man sich vorher im Internet angemeldet hat und hinterher die Laufstrecke und Laufzeit dokumentieren kann. So wird Bernd Killmann in Senne anzutreffen sein: „Ich laufe zehn Kilometer – zwei Mal rund um den Flughafen. Da ist es schön flach.“ Ihre zwei Kilometer für den Walking-Wettbewerb nimmt Ulrike Bollrath in Jöllenbeck in Angriff – „auf dem Belzweg. Und vielleicht noch etwas weiter. Fünf Kilometer mache ich ganz bestimmt.“ 


Die kostenlose Teilnahme wird so einfach wie möglich gemacht: Fast alles ist erlaubt – vom Foto der analogen Stoppuhr oder dem Fitness-Armband bis zum Screenshot von der Smartwatch oder der Running-App auf dem Smartphone. Die digitalen Belege müssen auf der Website zum Event hochgeladen werden, anschließend gibt‘s auf digitalem Wege auch eine personalisierte Urkunde. 

Das Wettbewerbsangebot wurde leicht angepasst: Neu im Programm ist ein Walking-Wettbewerb über 2 Kilometer. Anstelle des „Stadtwerke OWD-Cups“ gibt es einen einfachen 10-Kilometer-Lauf. Das „BITel Team Running“ wird in einen 5-Kilometer-Lauf umgewandelt. Der „moBiel Schülerlauf“ geht über 2,2 Kilometer und der „BBF Bambini-Lauf“ für die jüngsten Teilnehmer über 400 Meter. Zum Programm gehören wie jedes Jahr die Inlineskater, für die es einen 10-Kilometer-Wettbewerb gibt. 

Auch für den digitalen run & roll day kann man sich mit anderen Teilnehmern im privaten Kontext verabreden, um die Distanzen gemeinsam anzugehen. Katharina Schilberg, Projektleiterin bei Bielefeld Marketing, erklärt: „Für den kontaktfreien Sport im Freien gibt es laut Corona-Schutzverordnung des Landes NRW keine maximal festgelegte Gruppengröße, aber wir setzen natürlich auf den gesunden Menschenverstand. Dass sich jeder an die Gebote zur Rücksichtnahme, Abstand und Hygiene hält, sollte selbstverständlich sein.“ 

Alle Informationen zum Stadtwerke run & roll day 2020 sowie zur Teilnahme gibt es unter: www.run-and-roll-day.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bielefeld Marketing GmbH
Willy-Brandt-Platz 2
33602 Bielefeld
Telefon: +49 (521) 5161-60
Telefax: +49 (521) 5161-63
http://www.bielefeld-marketing.de

Ansprechpartner:
Jens Franzke
Pressesprecher
Telefon: +49 (521) 513518
E-Mail: jens.franzke@bielefeld-marketing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel