Saunieren, Schlemmen & Stress vergessen – Der perfekte Wellnesstag zu Hause

.
KLAFS gibt vier Tipps wie Sie Körper, Geist und Seele etwas Gutes tun und neue Kraft tanken können.

TIPP 1: GESUND UND ENTSPANNT IN DEN TAG STARTEN  

Genießen Sie Ihren Morgen wie es sich für Sie am besten anfühlt. Schließlich soll der persönliche Wellness-Tag perfekt starten: Ohne Stress, Hektik und Zeitdruck. Den Wecker nicht stellen und lange ausschlafen – das tut gut. Am Morgen direkt eine Runde laufen, die frische Luft genießen oder mit Yoga den Tag beginnen. Überlegen Sie sich am Abend zuvor, wie Sie den Start des Spa-Tags gestalten möchten. Was allerdings jeder fest einplanen sollte, ist ein ausgewogenes Frühstück. Früchte, Haferflocken, Quark und Nüsse sind nur ein paar Beispiele, mit denen sich ganz einfach und schnell ein gesundes Frühstück zaubern lässt. Ein leckerer Tee rundet das ausgewogene Frühstück ab.  


TIPP 2: VOR DEM SAUNIEREN PEELEN    

Verleihen Sie Haut und Haaren eine wohl verdiente Pause der alltäglichen Strapazen mit reichhaltiger Pflege. Die optimale Vorbereitung der Haut vor dem Saunagang ist ein geschmeidiges Peeling. Das Peeling aus der KLAFS Sauna Care Serie by Babor enthält feine Peelkörper aus der Kokosnussschale. So entfernt es überschüssige Hautschüppchen und verfeinert das Hautbild. Der Saunagang im Anschluss unterstützt diese Wirkung und das intensive Schwitzen transportiert weitere Hautreste ab.    

EXTRA-TIPP:

Tragen Sie eine kräftigende Haarkur kurz vor dem Saunagang auf. Durch die Hitze kann sie in der Sauna besonders gut einwirken. Während des Abkühl-Dusche gründlich ausspülen und schon schimmern auch die Haare in neuem Glanz.

TIPP 3: BEIM SAUNABADEN WERDEN GLÜCKSHORMONE AUSGESCHÜTTET  

Am Nachmittag des Spa-Tages steht das Highlight an: das Saunabad. Nehmen Sie sich Zeit für zwei bis drei Saunagänge mit intensiven Abkühlungen und ausgedehnten Ruhephasen. Für einen Saunagang kann man sich an einer Zeit von acht bis fünfzehn Minuten orientieren. Die Pausen dazwischen können variieren, eine halbe Stunde Ruhe sollte aber immer eingeplant werden. Das wechselwarme Baden stärkt das Immunsystem und wirkt anregend auf den Kreislauf. Beim Bad in der wohltuenden Wärme können alle Sinne entspannen und neue Energie sammeln. Sogar die körpereigene Produktion von Glückshormonen, wie Serotonin und Endorphinen, wird beim heißen Schwitzen angeregt.  

EXTRA-TIPP: TRINKEN NICHT VERGESSEN!

Vor, zwischen und nach den Saunagängen ist ausreichend trinken sehr wichtig. Am besten eignet sich Tee oder Wasser.  

TIPP 4: VERWÖHNEN SIE SICH SELBST MIT EINEM WELLNESS-MENÜ    

Nach dem intensiven Saunaerlebnis knurrt nun der Magen. Kein Fast-Food und keine schwere Kost – ein Wellness-Menü ist nun genau das Richtige. Eigens für KLAFS kreiert der Schweizer TV-Koch und Saunafan Andreas C. Studer ein Menü, das leicht, bekömmlich und einfach nach zu kochen ist. Ein Seeteufel passend nach dem Saunaaufenthalt. Das klingt köstlich! Dazu eine fruchtig-rassige Pfirsich-Salsa mit chinesischen Brokkoli. Wohltuend und fettarm obendrein. Hier lässt der Hunger nicht lange auf sich warten!

Das komplette Wellness-Menü von Starkoch Andreas C. Studer zum Nachkochen sowie zahlreiche weitere Tipps für einen perfekten Wellnesstag zu Hause, finden Sie hier

Gute Entspannung und guten Appetit!

Über die Klafs GmbH & Co. KG

Schon seit 1928 schafft KLAFS Orte der Entspannung für Körper und Geist. Und schafft es dabei immer wieder, den Markt mit wegweisenden Innovationen zu überraschen – so wie aktuell mit der Raumsparsauna KLAFS S1 (https://www.klafs.de/sauna/sauna-s1.html), die sich auf Knopfdruck innerhalb von 20 Sekunden von der Größe eines Wandschranks zur voll funktionsfähigen Sauna verwandelt.

Durch diese Innovationskraft avancierte die KLAFS GmbH & Co. KG vom einst kleinen Familienunternehmen zum weltweit agierenden Branchenführer. Heute arbeiten mehr als 750 Mitarbeiter daran, die steigenden Ansprüche der Kunden zu erfüllen – und zu übertreffen. Vom kleinen privaten Saunatraum bis hin zum luxuriösen Hotel-Spa. Und das auf der ganzen Welt, mit kompetenter Beratung durch sorgfältig geschulte Fachberater und einem Vor-Ort-Service durch erfahrene Serviceteams.

Um seinen Ruf als Trendsetter der Sauna, Pool- und Spa-Branche immer wieder zu untermauern, investiert das Unternehmen außerdem viel in die Themen Forschung und Entwicklung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klafs GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1-3
74523 Schwäbisch Hall
Telefon: +49 (791) 501-0
Telefax: +49 (791) 501-248
http://www.klafs.de

Ansprechpartner:
Franziska Bürkle
Referent Marketingkommunikation
Telefon: +49 (791) 501418
Fax: +49 (791) 501444
E-Mail: franziska.buerkle@klafs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel