Deutscher Presseindex

VPV erneuert Absicherung bei Krankheit und Unfall

VPV erneuert Absicherung bei Krankheit und Unfall

Die VPV Versicherungen (VPV) haben sowohl die VPV Vital als auch die VPV Vital Junior um neue Leistungsbestandteile erweitert. Beide bieten bei Unfällen oder schweren Erkrankungen finanzielle Unterstützung, Beratung zu geeigneten Fachärzten oder Hilfe im Haushalt. Wer einen Unfall erleidet, Grundfähigkeiten wie Sehen, Hören oder Sprechen verliert oder zum Pflegefall wird, ist mit der VPVRead more about VPV erneuert Absicherung bei Krankheit und Unfall[…]

Asfotase alfa bei Hypophosphatasie im Kindes- und Jugendalter: Überlebensvorteil für Kleinkinder

Asfotase alfa bei Hypophosphatasie im Kindes- und Jugendalter: Überlebensvorteil für Kleinkinder

Die Hypophosphatasie (HPP) ist eine seltene erbliche Stoffwechselerkrankung, die Häufigkeit der schweren Verlaufsformen wird auf 1:100.000 geschätzt: Ein Mangel des Enzyms Phosphatase führt zu einer ungenügenden Mineralisation von Knochen und damit zu schweren Skelettfehlbildungen. Der Krankheitsverlauf variiert stark – je früher der Krankheitsbeginn, desto schwerer sind Symptome und Beschwerden. Betroffene Kleinkinder mit einem Krankheitsbeginn vorRead more about Asfotase alfa bei Hypophosphatasie im Kindes- und Jugendalter: Überlebensvorteil für Kleinkinder[…]

Larotrectinib bei Tumoren mit NTRK-Genfusion: Daten reichen noch nicht für Zusatznutzen-Ableitung

Larotrectinib bei Tumoren mit NTRK-Genfusion: Daten reichen noch nicht für Zusatznutzen-Ableitung

Mit Larotrectinib wurde im Sommer 2019 erstmals ein Wirkstoff in Europa zugelassen, der bei zahlreichen unterschiedlichen soliden Tumoren eingesetzt werden kann, sofern im Tumorgewebe eine sogenannte NTRK-Genfusion vorliegt. Eine solche Verschmelzung eines neurotrophen Tyrosin-Rezeptor-Kinase-Gens mit einem anderen Gen führt zu einer starken Vermehrung der Tumorzellen, weshalb man den entsprechenden Signalweg selektiv auszuschalten versucht. Zugelassen wurdeRead more about Larotrectinib bei Tumoren mit NTRK-Genfusion: Daten reichen noch nicht für Zusatznutzen-Ableitung[…]

MISS GERMANY-Finale 2020 mit Jana & Thore Schölermann

MISS GERMANY-Finale 2020 mit Jana & Thore Schölermann

TV-Schauspielerin Jana Schölermann und „The Voice“-Moderator Thore Schölermann moderieren das neue Miss Germany-Finale 2020 auf der großen Showbühne der Europa-Park Arena. Die Finalistinnen präsentieren sich in diesem Jahr in mehreren Wertungsdurchgängen in eigens produzierten Videos sowie persönlich am Mikrofon. „Wir möchten die Persönlichkeit der einzelnen Teilnehmerinnen stärker in den Fokus rücken und setzen auf dieRead more about MISS GERMANY-Finale 2020 mit Jana & Thore Schölermann[…]

Perioperative Normothermie: Nachholbedarf und Lösungswege

Perioperative Normothermie: Nachholbedarf und Lösungswege

Nach wie vor fehlt es in vielen Krankenhäusern am Verständnis für die Problematik einer unbeabsichtigten perioperativen Hypothermie. Darüber und über praktische Lösungswege diskutierten Anästhesie-Fachkräfte mit den Referenten einer Fortbildungs-Veranstaltung zum OP-Wärmemanagement im November 2019 bei 3M in Neuss. Neu ist die Problematik nicht. Wie schon 2014 beginnt die im Mai 2019 aktualisierte Fassung der interdisziplinärenRead more about Perioperative Normothermie: Nachholbedarf und Lösungswege[…]

„Pflegeberufe der Zukunft“

„Pflegeberufe der Zukunft“

Wie sieht die Pflegeausbildung im Vogelsberg in Zukunft aus? Welche Herausforderungen warten auf ambulante und stationäre Dienste, Pflegeheime, Krankenhäuser und Pflegeschulen? Wie können sich diese Institutionen vernetzen, um die Pflege im Vogelsbergkreis zu gestalten? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu finden, trafen sich auf Einladung von Landrat Manfred Görig und der Arbeitsgruppe „PflegeRead more about „Pflegeberufe der Zukunft“[…]

Biodiversität schützen durch Nutzen

Biodiversität schützen durch Nutzen

Als Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2020 begeisterte die DAW SE (Alpina, Caparol) auf dem diesjährigen Kongress mit ihrem Projekt „Holzlasuren auf Basis von Leindotter“ und gab damit Antworten auf drängende Fragen zur Biodiversität. DAW setzt auf eine rohstoffeffiziente Wirtschaft, die auf erneuerbaren Ressourcen beruht. Ein wichtiger Baustein ist hierfür die Nutzung von nachwachsenden Rohstoffen. „DieRead more about Biodiversität schützen durch Nutzen[…]

27. Münchner Management Kolloquium: Neue Geschäftsmodelle / Künstliche Intelligenz / Maschinenlernen

27. Münchner Management Kolloquium: Neue Geschäftsmodelle / Künstliche Intelligenz / Maschinenlernen

Am 10./11. März 2020 findet das 27. Münchner Management Kolloquium statt. Unter dem diesjährigen Thema: „Neue Geschäftsmodelle – Künstliche Intelligenz – Maschinenlernen“ werden Ihnen über 80 renommierte Führungskräfte aus unterschiedlichen Branchen ihre Lösungskonzepte vorstellen. Auch die IT- und Elektronikindustrie setzt auf innovative Lösungen zur Weiterentwicklung der eigenen Geschäftsmodelle. Vernetzte Produktions- und Steuerungsprozesse in komplexen MaschinenumgebungenRead more about 27. Münchner Management Kolloquium: Neue Geschäftsmodelle / Künstliche Intelligenz / Maschinenlernen[…]

Überflüssige Untersuchungen, unzureichende Therapie: Migränepatienten werden nicht optimal versorgt

Überflüssige Untersuchungen, unzureichende Therapie: Migränepatienten werden nicht optimal versorgt

Die Therapie von Migränepatienten lässt noch zu wünschen übrig, trotz frei zugänglicher evidenzbasierter Leitlinien [1] für die Behandlung dieser Kopfschmerzerkrankung. Viele Betroffene suchen wegen ihrer Beschwerden gleich mehrere Allgemeinärzte und Spezialisten auf und unterziehen sich oft unnötigen Untersuchungen wie Computertomographien oder Magnetresonanztomographien, ohne dass ihre Beschwerden ausreichend gelindert werden. Das belegen die Ergebnisse einer kürzlichRead more about Überflüssige Untersuchungen, unzureichende Therapie: Migränepatienten werden nicht optimal versorgt[…]

Gemeinsam für die Allerkleinsten

Gemeinsam für die Allerkleinsten

In Deutschland kommen jedes Jahr über 60.000 Kinder zu früh zur Welt. Die Überlebenschancen der Kleinsten sind über die Jahre stetig gestiegen. Die Probleme und Risiken für die weitere Entwicklung dieser Kinder sind aber oft nicht bekannt oder werden nicht ausreichend wahrgenommen: Unter Frühchen sind Autismus, ADHS und emotionale Störungen später weiter verbreitet als unterRead more about Gemeinsam für die Allerkleinsten[…]