Wiedereröffnung des Tropen-Aquariums am 3. Juni 2020

Endlich darf auch das Tropen-Aquarium seine Tore wieder öffnen! Um die Gefahr von Warteschlangen zu reduzieren, wurde der Eingang des Tropen-Aquariums verlegt: Er befindet sich jetzt einige Meter weiter, die Lockstedter Grenzstraße hinauf, gegenüber des Park+Ride Parkplatzes, seitlich des Nepalesischen Pagodentempels.

Besonders wichtig: Ab sofort müssen die Tickets für ein verbindliches Zeitfenster ausschließlich online über unsere Homepage https://hagenbeck.ticketfritz.de gebucht werden.

Jeder Besucher benötigt ein Ticket! Jahreskartenbesitzer, Kinder unter vier Jahren und Pressevertreter mit Ausweis können sich hier ein kostenloses Zählticket online buchen. In Gruppen von maximal zwölf Personen werden die Besucher im 15 Minuten-Takt kontrolliert durch das Tropen-Aquarium begleitet.


Die große Anzahl an behördlichen Auflagen erschwert dem Team im Tropen-Aquarium den üblichen Betrieb deutlich und schränkt auch die sonst üblichen Serviceleistungen ein: Aus hygienischen Gründen werden die Kattas zumindest in der ersten Testphase nicht gezeigt. Schaufütterungen und Zooschulführungen finden nicht statt. Das Einschließen von Wertgegenständen ist zurzeit nicht möglich und auch der Verleih von Schlössern und Tragehilfen für Säuglinge entfällt. Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen können nicht in das Tropen-Aquarium mitgenommen werden. Gastronomie und Shops bleiben geschlossen.

Die gute Nachricht: Außer den Kattas können die Besucher sämtliche Tiere sehen und auch die niedlichen neugeborenen Klippschlieferbabys bestaunen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Lokstedter Grenzstr. 2
22527 Hamburg
Telefon: +49 (40) 530033-0
Telefax: +49 (40) 530033-341
http://www.hagenbeck.de/startseite.html

Ansprechpartner:
Presse
Telefon: +49 (40) 530033-312
E-Mail: presse@hagenbeck.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel