Neue Stipendiatinnen und Stipendiaten der Kunststiftung Baden-Württemberg 2020 stehen fest

Die Kunststiftung Baden-Württemberg vergibt in diesem Jahr 22 Stipendien in einer Gesamthöhe von 195.000,- EUR in den Bereichen Bildende Kunst, Musik, Literatur, Darstellende Kunst und Kulturmanagement. Aus 253 Bewerbungen haben unabhängige Fachjurys 22 Stipendiatinnen und Stipendiaten für das Jahr 2020 ausgewählt, welche vom Beirat der Kunststiftung bestätigt wurden.

Die Kunststiftung freut sich – und ganz besonders in der aktuellen Situation – den Stipendiatinnen und Stipendiaten für einen gewissen Zeitraum finanzielle Unabhängigkeit und Freiheit zu verschaffen.

Auch in diesem Jahr repräsentieren die vielversprechenden künstlerischen Positionen die Vitalität und Vielfalt der Kunstszene in Baden-Württemberg. Im Bereich Musik reicht die Bandbereite der Stipendien von Klassik und Komposition über Jazz bis hin zu Neuen Musikformen. In der Sparte Bildende Kunst sind Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildhauerei, Malerei bis hin zu Konzept- und Videokunst vertreten.


Musik
Silas Bischoff (*1996 Pforzheim) lebt und arbeitet in Würzburg. (Gitarre, Klassik)
Andrea Conangla (*1993 Tarragona, Spanien) lebt und arbeitet in Stuttgart. (Gesang, Klassik)
Friedemann Dupelius (*1987 Schorndorf) lebt und arbeitet in Köln. (Sound Design, Neue Musikformen)
Vincent Egerter (*1995 Herrenberg) lebt und arbeitet in Rottenburg. (Klangkunst, Neue Musikformen)
Ui-Kyung Lee (*1984 Seoul) lebt und arbeitet in Stuttgart. (Komposition, Neue Musik)
Alexandra Mayr (*1985 Achim) lebt und arbeitet in Mannheim (Gesang, Neue Musikformen)
Antoine Spranger (*1992 St. Marcellin, Frankreich) lebt und arbeitet in Mannheim. (Piano, Jazz)
Mareike Wiening (*1987 Erlangen) lebt und arbeitet in Köln. (Schlagzeug, Jazz)

Bildende Kunst
Sören Hiob (*1987 Friedrichshafen) lebt und arbeitet in Stuttgart. (Malerei, Installation)
Christoph Knecht (*1983 Karlsuhe) lebt und arbeitet in Düsseldorf. (Malerei)
Judith Milz (*1989 Nördlingen) lebt und arbeitet in Wien und Karlsruhe. (Konzeptkunst)
Minh Duc Pham (*1991 Schlema) studierte in Karlsruhe und lebt und arbeitet in Berlin. (Konzept- und Performancekunst)
Vera Sebert (*1987 Freiburg im Breisgau) lebt und arbeitet in Freiburg. (Medienkunst)
Karolina Sobel (*1987 Tychy, Polen) lebt und arbeitet in Karlsruhe. (Fotografie)
Maxim Damian Weirich (*1990 Berlin) lebt und arbeitet in Karlsruhe. (Artistic Research, Szenografie)

Literatur
Ines Berwing (*1984 Bad Nauheim) lebt und arbeitet in Berlin. (Lyrik)
Justine Z. Bauer (*1990 Crailsheim) lebt und arbeitet in Großforst und Köln. (Prosa)
Yannic Han Biao Federer (*1986 Breisach am Rhein) lebt und arbeitet in Köln. (Prosa)
Valeria Gordeew (*1986 Tübingen) lebt und arbeitet in Berlin. (Prosa)
Maria Stein (*1984 Dresden) lebt und arbeitet in Berlin. (Prosa)

Darstellende Kunst
Jasmin Schädler (*1989 Illertissen) lebt und arbeitet in Stuttgart. (Regisseurin und Performerin)

Kulturmanagement
Laura Sophie Breier (*1993 Oberviechtach, Bayern) lebt in Ludwigsburg.

Über die Kunststiftung Baden-Württemberg GmbH

Die Kunststiftung Baden-Württemberg ist eine der bedeutendsten Institutionen zur Förderung der jungen experimentellen Kunstszene in der Bundesrepublik. Sie wurde 1977 durch die Initiative von Abgeordneten aller im Landtag vertretenen Parteien gegründet. Seitdem konnten über 1.100 besonders begabte, in Baden-Württemberg geborene oder lebende Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen der Bildenden Kunst, Musik, Literatur, Darstellende Kunst, Kunstkritik und Kulturmanagement durch ein Stipendium unterstützt werden. Neben der finanziellen Unterstützung organisiert die Kunststiftung Ausstellungen, Konzerte und weitere Veranstaltungen für ihre Stipendiaten.

Das Motto der Kunststiftung "Ohne Gunst keine Kunst" ist heute wichtiger denn je, so wird das private Engagement durch das Land belohnt: Mit einer zeitgemäßen Komplementärfinanzierung verdoppelt das Land Baden-Württemberg jeden gespendeten Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunststiftung Baden-Württemberg GmbH
Gerokstraße 37
70184 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 259939-0
Telefax: +49 (711) 23610-49
http://www.kunststiftung.de

Ansprechpartner:
Corina Rombach
Presse
Telefon: +49 (711) 2599390
E-Mail: presse@kunststiftung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel