Wie unser Land und unsere Wirtschaft zukunftsfähig werden – trotz Corona-Krise

Bestseller-Autor Walter Kohl ist überzeugt, dass wir unsere politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunftsfähigkeit gefährden, wenn wir nicht schnell, entschieden und überlegt handeln. Die aktuelle Corona-Krise verschärft noch viele der drängenden Probleme, die Walter Kohl in seinem Buch schonungslos analysiert und offenlegt und für die er konkrete Lösungsvorschläge anbietet.

Deutschlands Volkswirtschaft tut sich schwer im internationalen Wettbewerb und unsere Infrastruktur verfällt. Deutschland lebt von seiner Substanz und verbraucht diese immer weiter. Als erfolgreicher Unternehmer und Investmentbanker erkennt Walter Kohl, wie Deutschland und Europa technologisch und ökonomisch zunehmend ins Hintertreffen geraten. In seinem 12-Punkte-Aktionsplan zeigt er auf, wie wir uns durch massive Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Forschung gegen die wachsende Konkurrenz, vor allem aus China und den USA, rüsten und zukunftsfähiger werden. Auch der Wunsch nach Frieden und Wohlstand in Deutschland und Europa sowie der Bewältigung des Klimawandels sind wichtige Anliegen seiner Zukunftswerkstatt. Dieses Buch ist eine gründliche Analyse großer Herausforderungen unserer Zeit, bietet konkrete Lösungen an und muss die aktuellen Debatten um die politische Programmatik der demokratischen Parteien begleiten.


Walter Kohl kann als Ansprechpartner für folgende Themen kontaktiert werden:

Unternehmerisches Krisenmanagement, Kaufmännische Steuerung in Krisenzeiten
Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen, insbesondere im Mittelstand
Führung und Mitarbeitermotivation
Infrastruktur
Internationale Handelsbeziehungen
Wirtschaftliche Auswirkungen auf den Euro-Raum
Klimapolitik und nachhaltige Wirtschaftsmodelle

Sie können sich zudem anhand seines Gastautritts in der „phoenix runde“ vom 25. März 2020 zum Thema „Wie handlungsfähig ist die Politik?“ ein Bild machen.

Über die Verlag Herder GmbH

Der Verlag Herder, 1798 begründet, steht für anspruchsvolle Inhalte und humanistische Werte. Als wachsendes Medienunternehmen für wesentliche Lebensthemen bieten wir Inspiration, Orientierung und Fachkompetenz – analog und digital.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Verlag Herder GmbH
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg
Telefon: +49 (761) 2717-0
Telefax: +49 (761) 2717-520
http://www.herder.de

Ansprechpartner:
Isabelle Püttmann
Pressereferentin
Telefon: +49 (89) 5403188-46
E-Mail: puettmann@herder.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel