SIXT weitet Unterstützung aus und bietet Ärzten und Pflegepersonal europaweit hohe Preisnachlässe auf Mietwagen-Services

Ärzte und Pflegepersonal der städtischen und staatlichen Kliniken in Europa erhalten ab sofort und bis zum 30. April 2020 einen hohen Preisnachlass von fix 30 Prozent auf Mietwagen-Services von SIXT rent a car. Aufgrund des täglichen Kampfes gegen die Ausbreitung der Lungenerkrankung COVID-19 herrscht bei vielen krisenrelevanten Einrichtungen erhöhter Mobilitätsbedarf. Fahrten in Mietwagen oder in Carsharing-Fahrzeugen sind – wie derzeit von den Behörden empfohlen – aktuell eine sinnvolle Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, da sich auf diesem Weg soziale Kontakte auf das Nötigste reduzieren oder ganz vermeiden lassen.Ärzte und Pflegepersonal der städtischen und staatlichen Kliniken in Europa erhalten ab sofort und bis zum 30. April 2020 einen hohen Preisnachlass von fix 30 Prozent auf Mietwagen-Services von SIXT rent a car. Aufgrund des täglichen Kampfes gegen die Ausbreitung der Lungenerkrankung COVID-19 herrscht bei vielen krisenrelevanten Einrichtungen erhöhter Mobilitätsbedarf. Fahrten in Mietwagen oder in Carsharing-Fahrzeugen sind – wie derzeit von den Behörden empfohlen – aktuell eine sinnvolle Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, da sich auf diesem Weg soziale Kontakte auf das Nötigste reduzieren oder ganz vermeiden lassen.

Mit der europaweiten Rabattaktion für Automiete weitet der internationale Mobilitätsdienstleister SIXT seine Unterstützung von Fachkräften aus dem medizinischen Bereich in Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Spanien, Italien, England und Benelux umfassend aus. Bereits vergangene Woche hatte SIXT bekannt gegeben, dass Ärzte und Pflegepersonal der städtischen und staatlichen Kliniken in Deutschland kostenlosen Zugang zu Carsharing-Fahrzeugen erhalten.


„Die Resonanz auf unser Carsharing-Angebot für Ärzte und Pflegepersonal in Deutschland ist so positiv, dass wir nun eine Aktion für ganz Europa ins Leben rufen“, sagt Nico Gabriel, President Mobility Operations bei SIXT. „Wir wollen europaweit Menschen unterstützen, die sich gegen die Ausbreitung und für die Behandlung des Coronavirus engagieren und nicht komplett auf Mobilität verzichten können.“

Der Preisnachlass von 30 Prozent wird auf für Mietwagen-Services für Privatkunden von SIXT rent a car (außer Prepaid-Tarife) gewährleistet. Interessenten erhalten die Gutscheine auf Nachweis der aktuellen Beschäftigung unverzüglich zugeschickt.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Über Sixt Leasing SE

Die SIXT SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führe nden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent , SIXT share und SIXT ride bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Mobilität in den Bereichen Autovermietung, Carsharing und Fahrdienste. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung, e ine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis Leistungs Verhältnis. Der SIXT Konzern erwirtschaftet Umsatzerlöse von 2,93 Mrd. Euro (2018) und zählt zu den profi tabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Die SIXT SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133).

https://about.si xt.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sixt Leasing SE
Zugspitzstraße 1
82049 Pullach
Telefon: +49 (89) 30700-700
http://www.sixt-leasing.de

Ansprechpartner:
Julia Hoffstaedter
SIXT Central Press Office
Telefon: +49 (89) 74444-6700
E-Mail: pressrelations@sixt.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel