Zeit für Zoofreunde: Solidarität mit Tierpark Berlin und Zoo Berlin

Der dynamische Prozess des Corona-Virus hat alle mittlerweile erreicht und beeinflusst das Leben auf vielfältige Art und Weise. In solchen Zeiten sind Verantwortungsbereitschaft, breite bürgerliche Solidarität und ein ausgeprägter Gemeinschaftssinn gefragt.

In dieser schwierigen und ungewöhnlichen Situation steht der Förderverein von Tierpark und Zoo auch weiterhin an der Seite der Hauptstadtzoos.


„Wie Sie sich sicherlich leicht vorstellen können, hat die verantwortungsvolle Schließung vom Zoo und vom Tierpark große Auswirkungen auf die Hauptstadtzoos und den Förderverein. Der Verlust von Einnahmen stellt in dieser besonderen Situation eine riesige Herausforderung für Mensch und Tier dar.“, so Thomas Ziolko, Vorsitzender des Fördervereins von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e.V.

Thomas Ziolko weiter: „Jede Unterstützung ist aber auch eine Geste der Solidarität und ein wichtiger Beitrag zur Aufrechterhaltung der Arbeit. Als Förderverein stehen wir gerade in dieser herausfordernden Zeit an der Seite unseres Zoos und unseres Tierparks und leisten weiterhin ideelle sowie finanzielle Unterstützung.“

Der Förderverein der Hauptstadtzoos ist äußerst dankbar, wenn die Berlinerinnen und Berliner den Hauptstadtzoos in dieser schwierigen Zeit weiterhin die Treue halten. Vielleicht ist es auch möglich, eine Solidaritätsspende zu leisten:

Spendenkonto:
Freunde Hauptstadtzoos
Commerzbank Berlin
IBAN DE02 1204 0000 0912 9008 00
BIC COBADEFFXXX
Betreff: Solidaritätsspende
www.freunde-hauptstadtzoos.de

„Solidarität und Gemeinschaft zeigt sich auf viele Arten – auch wenn wir Abstand halten müssen, rücken wir sinnbildlich näher zusammen!“, so Thomas Ziolko.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gemeinschaft der Förderer von Tierpark Berlin und Zoologischem Garten Berlin e.V.
Am Tierpark 125
10319 Berlin
Telefon: +49 (30) 515314-07
Telefax: +49 (30) 512406-1
http://www.freunde-hauptstadtzoos.de

Ansprechpartner:
Thomas Ziolko
Vorsitzender
Telefon: +49 (30) 515314-07
E-Mail: info@freunde-hauptstadtzoos.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel