Tolle Immobilien: Corona-Krise führt zu Flucht in Sachwerte

Tolle Immobilien Berlin geht davon aus, dass die Corona-Krise zu einer Flucht in Sachwerte sowohl bei privaten als auch institutionellen Anlegern in den nächsten drei Jahren führen wird.

Corvin Tolle, geschäftsführender Gesellschafter von Tolle Immobilien: „Wir sehen gerade, dass die Verbreitung des Corona-Virus zu immensen Auswirkungen und Turbulenzen auf den Kapitalmärkten führt. In einer solchen Situation profitieren immer Sachwerte wie Immobilien und ganz besonders das Thema Wohnen. Denn jeder braucht – gerade auch in schlechten Zeiten – buchstäblich ein Dach über dem Kopf.“


In den nächsten Wochen wird laut Tolle aber natürlich die Dynamik auf den Wohnimmobilienmärkten stark nachlassen, besonders auf der Nachfrage-Seite. „Dabei dürfen wir nicht vergessen, dass wir aus einer absoluten Boom-Phase kommen“, so Tolle. Deswegen geht der Marktexperte auch von weiter stabilen Preisen aus, da das Angebot bislang, wie z.B. in Berlin, sehr gering war – auch wenn jetzt Produkte aufgrund möglicher Liquiditätsengpässe auf den Markt kommen könnten.

„Die Branche gilt als träge und langsam, kann aber die neue Situation dazu nutzen, um im Bereich Digitalisierung stark aufzuholen. Wir haben bereits in neue Vertriebskanäle wie 360-Grad-Besichtungen investiert, um auch in Zeiten wie diesen weiter aktiv sein zu können“, so Tolle abschließend.

Über die Tolle Immobilien GmbH

Tolle Immobilien entstand aus dem Münchener Traditionsunternehmen Rohrer Immobilien. Der Unternehmer Franz Rohrer gründete 1991 die eigenständige Rohrer Immobilien GmbH in Berlin, die seit 2000 von Corvin Tolle geleitet wurde. Mit der Gründung der Rohrer Immobilien Hausverwaltung GmbH ab 2006 ist das Unternehmen auch im Bereich Hausverwaltung ein wichtiger Player auf dem Berliner Markt. Im Rahmen eines Management-Buy-outs wurde die Firma von Corvin Tolle übernommen und wird seit dem 1. Januar 2020 unter neuer Firmierung als Tolle Immobilien GmbH und Tolle Hausverwaltung GmbH weitergeführt. Tolle Immobilien ist eng mit dem Berliner Immobilienmarkt und seinen Besonderheiten verbunden. Seit 1991 Jahren unterstützt das Unternehmen Privatpersonen, Family Offices, Stiftungen, Banken sowie institutionelle Investoren aus dem In- und Ausland in allen Fragen rund um Immobilien in der Region Berlin-Brandenburg. Das Unternehmen verfügt über herausragende regionale Marktkenntnisse und deutschlandweite Immobilien-Expertise. Über das Immobiliennetzwerk DAVE – Deutscher Anlage-Immobilien Verbund (www.dave-net.de) erbringt Tolle Immobilien alle Dienstleistungen bei Bedarf auch in allen großen deutschen Ballungszentren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tolle Immobilien GmbH
Kurfürstendamm 42
10719 Berlin
Telefax: +49 (30) 896699-66
http://tolle-immobilien.de

Ansprechpartner:
Corvin Tolle
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (30) 896699-17
E-Mail: tolle@tolle-immobilien.de
Martina Rozok
ROZOK GmbH
Telefon: +49 (30) 4004468-1
E-Mail: m@rozok.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel