Kostenfrei alles zur Finanzierung

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/rhein-Sieg richtet einen kostenfreien Sprechtag Finanzierung aus. Er findet am Mittwoch, 19. Februar, 10 bis 17 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt. Unternehmer und Existenzgründer können sich dabei in terminierten Einzelgesprächen von Fördermittelexperten der NRW.Bank und der Bürgschaftsbank NRW umfassend über eine maßgeschneiderte Finanzierung ihres Vorhabens mit öffentlichen Fördermitteln beraten lassen.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer und Gründer mit komplexeren Vorhaben, die die Finanzierung ihres Vorhabens durch die Einbeziehung öffentlicher Mittel optimieren wollen. Es werden alle Arten von Finanzierungsvorhaben beraten, zum Beispiel Ersatz- oder Erweiterungsinvestitionen, sowie Betriebsübernahmen, Beteiligungen oder Neugründungen. Um eine optimale Finanzierungslösung unter Einbeziehung öffentlicher Mittel entwickeln zu können, sollte das Investitionsvorhaben möglichst konkret vorgeplant sein. Auch ein gemeinsames Gespräch unter Einbeziehung des Unternehmens- oder Steuerberaters oder der Hausbank ist möglich.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Alina Turnwald, Telefon 0228 2284-166, Fax 0228 2284-222, E-Mail turnwald@bonn.ihk.de, oder unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6491946.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel