Deutscher Presseindex

Umfrage zur Ukraine: 30 Prozent der Unternehmen würden sich an Wiederaufbau beteiligen

Umfrage zur Ukraine: 30 Prozent der Unternehmen würden sich an Wiederaufbau beteiligen

Rund 30 Prozent der Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen in die Ukraine, Russland oder Belarus unterhalten bzw. vor der russischen Invasion unterhalten haben, wollen sich nach einem Ende des Krieges in der Ukraine am Wiederaufbau des Landes beteiligen. Das ist das Ergebnis einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. „Derzeit steht natürlich die Unterstützung der UkraineRead more about Umfrage zur Ukraine: 30 Prozent der Unternehmen würden sich an Wiederaufbau beteiligen[…]

Konjunktur: Weiter kein Aufschwung in Sicht

Konjunktur: Weiter kein Aufschwung in Sicht

Anfang 2024 leidet die regionale Wirtschaft noch immer unter einer schwachen konjunkturellen Entwicklung – der Aufschwung lässt weiter auf sich warten. Das belegt der aktuelle Konjunkturbericht der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Nur elf Prozent der befragten Unternehmen rechnen in den kommenden Monaten mit einer Verbesserung der Geschäfte. Demgegenüber erwarten 38 Prozent eine weitere VerschlechterungRead more about Konjunktur: Weiter kein Aufschwung in Sicht[…]

Weiblicher, internationaler: Wirtschaftsjunioren

Weiblicher, internationaler: Wirtschaftsjunioren

Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg, Teil des größten Verbands von Unternehmer/innen und Führungskräften in Deutschland unter 40 Jahren, haben einen neuen Vorstand. „Die Wirtschaftsjunioren Bonn/Rhein-Sieg möchten eine zentrale Anlaufstelle für die junge Wirtschaft der Region sein, um Kontakte zu knüpfen, sich persönlich weiterzuentwickeln und geschäftlich erfolgreich zu sein”, sagt Merlis Sayoux Jeffery, die neue Kreissprecherin und ersteRead more about Weiblicher, internationaler: Wirtschaftsjunioren[…]

Führungsduo: Die Digitaler Hub Region Bonn AG begrüßt Doppelspitze im Vorstand

Führungsduo: Die Digitaler Hub Region Bonn AG begrüßt Doppelspitze im Vorstand

Die Digitaler Hub Region Bonn AG, ein Accelerator und Start-up-Investor aus Bonn, erweitert ihren Vorstand um eine Doppelspitze. Der Aufsichtsrat hat Vera Zimmermann in den Vorstand an die Seite von Eiko Gerten, der seit 2022 die Position des CEO bekleidet, berufen. Ab 2024 wird Frau Zimmermann als Co-CEO die Führungsebene verstärken. „Der Digital Hub istRead more about Führungsduo: Die Digitaler Hub Region Bonn AG begrüßt Doppelspitze im Vorstand[…]

Jump-in: Mehr als 360 SchülerInnen erleben Berufe live im Unternehmen

Jump-in: Mehr als 360 SchülerInnen erleben Berufe live im Unternehmen

Jump-in oder Spring-rein, das etwas andere Karriereformat für junge Menschen, findet zum zweiten Mal statt. „Das Interesse der Schulen war noch größer als bei der ersten Runde 2023. Der Erfolg von Jump-in hat sich herumgesprochen. Neben den Schulen der ersten Runde wollten dieses Mal viele weitere mitmachen“, erklärt Dr. Christine Lötters, die das Projekt entwickelte, betreuteRead more about Jump-in: Mehr als 360 SchülerInnen erleben Berufe live im Unternehmen[…]

„Wirtschaft in Zukunft noch stärker auf Beitrag von Migranten angewiesen“

„Wirtschaft in Zukunft noch stärker auf Beitrag von Migranten angewiesen“

Erklärung von Präsident Stefan Hagen und Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille zur Bedeutung von Grundgesetz, Rechtsstaat und Weltoffenheit für die regionale Wirtschaft:                                                                                                                                            „Das vor bald 75 Jahren in Bonn beschlossene Grundgesetz und der mit ihm verbundene Rechtsstaat sind seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland eine entscheidende Voraussetzung für den Erfolg unseres Wirtschaftsmodells: Vertrauen in Recht undRead more about „Wirtschaft in Zukunft noch stärker auf Beitrag von Migranten angewiesen“[…]

Nachhaltigkeit: IHK und Alanus Hochschule bieten neuartige Qualifizierung an

Nachhaltigkeit: IHK und Alanus Hochschule bieten neuartige Qualifizierung an

Das Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und die Alanus Hochschule aus Alfter bieten eine gemeinsame Qualifizierung zur Entwicklung von nachhaltigen Geschäftsmodellen und nachhaltiger Führung in Unternehmen an. Die Qualifizierungen kombinieren akademische Erkenntnisse und praktische Expertise auf dem Gebiet „Nachhaltigkeit und Management“. „Unternehmen beschäftigen sich zunehmend mit Aspekten rund um das Thema Nachhaltigkeit –Read more about Nachhaltigkeit: IHK und Alanus Hochschule bieten neuartige Qualifizierung an[…]

Energiewende: IHK formuliert neue politische Positionen zur Energieinfrastruktur

Energiewende: IHK formuliert neue politische Positionen zur Energieinfrastruktur

Die rund 55.000 Mitglieder der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg können sich noch bis zum 29. Januar 2024 an dem Beteiligungsverfahren der IHK zur Ergänzung der Positionen zur Energieinfrastruktur der Energiewende einbringen. Die Ergänzung ist erforderlich, da die rasante Entwicklung der Energiewende eine ebenso schnelle Ertüchtigung der Energieinfrastruktur erfordert, während dafür noch immer notwendige RahmenbedingungenRead more about Energiewende: IHK formuliert neue politische Positionen zur Energieinfrastruktur[…]

Tausendfüßler: Umplanung würde nötigen Ersatzneubau um Jahre verzögern

Tausendfüßler: Umplanung würde nötigen Ersatzneubau um Jahre verzögern

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg fordert Planungssicherheit beim nötigen Ersatzneubau des sogenannten Tausendfüßlers auf dem entsprechenden Abschnitt der Autobahn 565 in Bonn. „Die Strecke ist eine zentrale Verkehrsachse für den Wirtschaftsverkehr und seit Langem ist klar, dass eine Sanierung des Tausendfüßlers nicht möglich ist“, sagt Prof. Dr. Stephan Wimmers, Geschäftsführer für Standortpolitik der IHK.Read more about Tausendfüßler: Umplanung würde nötigen Ersatzneubau um Jahre verzögern[…]

Nach Utrecht-Reise: Erfahrungsaustausch soll fortgesetzt werden

Nach Utrecht-Reise: Erfahrungsaustausch soll fortgesetzt werden

Dies ist eine gemeinsame Pressemitteilung der Bundesstadt Bonn und der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg  Bonn soll eine Stadt mit attraktiven Zentren für Handel und Dienstleistungen und einem nachhaltigen Mobilitätsansatz sein. Dafür setzen sich Wirtschaft, Politik, Verwaltung sowie Handels- und Mobilitätsorganisationen ein, die nach einer gemeinsamen Studienreise nach Utrecht im September 2023 Mitte Januar zu einemRead more about Nach Utrecht-Reise: Erfahrungsaustausch soll fortgesetzt werden[…]