Visuelles Marketing gewinnbringend einsetzen

Die IHK Heilbronn-Franken bietet am 8. November von 09:00 bis 13:00 Uhr einen Workshop für Einzelhändler im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) an.

Visuelles Marketing beginnt beim ersten (Blick)Kontakt des Kunden mit dem stationären Ladengeschäft. Es beinhaltet die Warenpräsentation und dient damit der Verkaufsförderung sowie der Kundenkommunikation.

Ob Präsentation im Schaufenster oder direkt auf der Verkaufsfläche: Der Kunde hat oftmals nur wenig Zeit sich einen ersten Eindruck zu verschaffen. Wenn er sich bei der Außenansicht oder im Eingangsbereich nicht wohlfühlt, wird er das stationäre Ladengeschäft entweder erst gar nicht betreten oder nach ein paar Sekunden wieder verlassen. Deshalb sollte dieser erste Anblick einladend und übersichtlich gestaltet sein sowie den Kunden neugierig auf mehr machen.


Der Kooperationsworkshop „Visuelles Marketing gewinnbringend einsetzen“ der IHK Heilbronn-Franken und der LDT Nagold findet am 8. November im Heilbronner Haus der Wirtschaft (IHK) statt. Zielgruppen sind Verkaufspersonal, Gestalter für visuelles Marketing und Geschäftsführer/Inhaber von Einzelhandelsgeschäften

Die Teilnahme kostet 50,00 € (inkl. MwSt). Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eine Anmeldung ist unter www.heilbronn.ihk.de, Dokumentennummer: TER002795 möglich.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel