Drehmoment-Schraubtechnik von TorcUP für die Instandhaltung von Recyclinganlagen

Die TorcUP Schraubtechnik Deutschland GmbH aus Magdeburg, die größte Vertriebszentrale in Europa der TorcUP Inc. aus den USA, bietet eine große Bandbreite von Hochmoment-Verschraubungsgeräten an. Die in den Vereinigten Staaten hergestellten Drehmomentschrauber haben über Jahrzehnte einen hohen Status auf dem gesamten Globus erlangt. Wo vor einigen Jahren noch schwere Schlagschrauber, zwei Meter lange Drehmomentschlüssel oder 15 Kilo-Vorschlaghämmer und Schlagringschlüssel im Einsatz waren, spielen heute die TorcUP Schraubwerkzeuge mit Ihrer hohern Mobilität und Flexibilität, Ergonomie und leisen Arbeitsgeräuschen eine entscheidende Rolle. Angeboten werden hydraulisch, pneumatisch und elektrisch angetriebene Drehmomentschrauber mit denen Schraubverbindungen präzise und mit hohen Drehmomenten bis 100.000 Nm angezogen werden können. Ob große Gewinde, hohe Drehmomente oder beengte Bauräume  – TorcUP bietet nicht nur die passenden Kraftschrauber, sondern liefert auch Sonder- und Speziallösungen für ganz individuelle Einsatzfälle.

Die Serien TX, RP, ETM, VOLTA, SQ und TU von TorcUP sind kompakte, genaue und leistungsstarke Schraubwerkzeuge für Drehmomente bis 80.000Nm. Die bewährtesten Arbeitstiere dabei sind sicherlich die Hydraulik-Vierkantschrauber der Serie TU, die insbesondere in der Recyclingbranche zum Einsatz kommen. Dank der kompakten Bauform, den beiden um 360° vollständig drehbaren Hydraulikanschlüssen und der Möglichkeit, auch ohne Reaktionsarm durch Abstützen an der Gehäuseunterseite zu arbeiten, sind Einsatzfälle an Engstellen wie Inbusschrauben an Hydraulikzylindern von Schrottpressen, aber auch an Blechpaketierpressen und Schredderanlagen problemlos zu meistern.

TorcUP weiß worauf es ankommt und bietet daher Ihren Kunden seit 2018 mit den neuen Akku-Drehmomentschraubern der Serie VOLTA eine zeit- und kraftsparende Lösung für drehmomentgenaues Anziehen von Schraubverbindungen bis 4.000Nm. Dank des ergonomischen Griffs bietet der Volta maximalen Komfort und absolute Sicherheit in der Handhabung, ergänzt durch die Echtwert-Drehmomenteinstellung am Digital-Display, die verknickte und verloren gegangene Drehmoment-Einstelltabellen der Vergangenheit angehören lassen. Minimaler Wartungsaufwand bei konstanter Leistung zeichnen den bürstenlosen 400W starken Industriemotor aus, gespeist von einem 18V 8.0Ah Li-HD Metabo-Akku  der gleichbleibende Leistung unabhängig vom Ladestand liefert und dabei genaue Drehmomente garantiert. Die automatische Lastfreischaltung der Reaktionsstütze sorgt dabei für schnelles Verschraubenen mehrerer Schraubverbindungen.  Nicht zuletzt die kompakten Abmaße der vier VOLTA-Modelle machen die Akku-Drehmomentschrauber von TorcUP zum idealen Werkzeug für den  Messerwechsel an Schrottscheren, der Montage von Zerkleinerungsmaschinen und vielen weiteren Anwendungsfällen in der Recyclingbranche.


Die TorcUP-Drehmomentschrauber sind für die Anwendungen an Blechpaketierpressen, Schrottscheren, Schredderanlagen, Brikettier- und / oder Ballenpressen bestens geeignet und könnnen auf der Demonstrationsmesse vom 5.-7. September 2019 ausprobiert werden. Besuchen Sie auf der RecyclingAKTIV den Stand H410 am Haupteingang der Messe Karlsruhe und sehen Sie die TU, VOLTA sowie die anderen elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Schrauber bis 100.000 Nm in Aktion.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TorcUP Schraubtechnik Deutschland GmbH
Benediktinerstr. 3
39104 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 531978-0
Telefax: +49 (391) 531978-99
http://www.torcup.de

Ansprechpartner:
Marius Janisch
E-Mail: info@torcup.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel