Erster Absolvent der Hochschule Worms im Master International Tourism Management and eBusiness

Tiago Andre Santos Sampaio ist der erste Absolvent, der das Zertifikat der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH) für seinen erfolgreichen Abschluss des Masterstudiums International Tourism Management and eBusiness erhielt.

Mit diesem Abschluss hält der frischgebackene Master gleich einen Doppelabschluss der beiden Masterprogramme International Tourism Management der Hochschule Worms und Management de projets touristiques et e-tourisme der Universität Avignon in der Hand. Aktuell ist International Tourism Management and eBusiness auch der einzige touristische Masterstudiengang, der von der Deutsch-Französischen Hochschule gefördert wird.

Für die Übergabe des Zertifikats ist kein Weg zu weit


Da Herr Sampaio in Luxemburg arbeitet, bot es sich an, die Übergabe des Zertifikats in Trier durchzuführen, denn – und das muss man wissen – in diesem Jahr gastierte die Vor-Tour der Hoffnung, die Benefiz-Radtour in Rheinland-Pfalz für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder – in der Region Trier. Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Professor Scherhag vom Fachbereich Touristik/Verkehrswesen und betreuender Professor von Herrn Sampaio radelte selbst bei der Tour mit und ließ es sich nicht nehmen, das Zertifikat der DFH dem stolzen Absolventen zu überreichen.

Und ganz nebenbei: Bei der Tour der Hoffnung wurde ein neuer Streckenrekord erradelt, der sich mit über 613.000 Euro wirklich sehen lassen kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Worms
Erenburgerstraße 19
67549 Worms
Telefon: +49 (6241) 509-0
Telefax: +49 (6241) 509-222
http://www.hs-worms.de

Ansprechpartner:
Dorothea Hoppe-Dörwald
Kommunikation und Beratung
Telefon: +49 (6241) 509-452
Fax: +49 (6241) 509-222
E-Mail: dhoppe@hs-worms.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel