Worauf warten? Als geprüfter Betriebswirt (HwO) die Zukunft gestalten!

Am 9. September und 7. Oktober starten die ersten Kurse zum „Geprüften Betriebswirt (HwO)“ in Kleingruppen mit jeweils maximal 15 Teilnehmern. Für Kurzentschlossene sind noch wenige Plätze frei!

Die Fortbildung richtet sich an Meisterinnen und Meister, die sich für Führungsaufgaben im handwerklichen Bereich und darüber hinaus qualifizieren möchten. Auch Teilnehmer aus anderen Bereichen können zur Prüfung zugelassen werden, wenn sie kaufmännische Vorkenntnisse und einschlägige Berufserfahrung mitbringen.

Der Kurs vermittelt umfassendes Managementwissen in den Modulen Unternehmensstrategie und –führung sowie Personal- und Innovationsmanagement. Die Erarbeitung der Inhalte erfolgt jeweils praxisnah, bezogen auf kleine und mittelständische Handwerksunternehmen, und unter der Anleitung erfahrener Dozenten.


Der Abschluss ist im DQR (Deutscher Qualitätsrahmen) der Masterebene zugeordnet.

Der Teilzeitlehrgang „Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)“ findet vom 09.09.2019 bis 19.02.2021 statt. Unterrichtszeiten sind montags, mittwochs und donnerstags jeweils von 18 Uhr bis 21 Uhr.

Der Vollzeitlehrgang „Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)“ findet vom 07.10.2019 bis 27.03.2020 statt. Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 17 Uhr.

Weitere Informationen zu den Kursen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: www.hwk-mannheim.de/Weiterbildung/Kurse_und_Seminare/Unternehmensführung.  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald
B 1 1-2
68159 Mannheim
Telefon: +49 (621) 18002-0
Telefax: +49 (621) 18002-199
http://www.hwk-mannheim.de

Ansprechpartner:
Detlev Michalke
Pressesprecher
Telefon: +49 (621) 18002-104
Fax: +49 (621) 18002-152
E-Mail: michalke@hwk-mannheim.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel