Glanzvolle Unterhaltung zwischen Bad Füssings Thermen

14 Weihnachtsmärkte, von Schwimmenden Christkindlmarkt in Vilshofen bis zum Bad Füssinger Rauhnachtsmarkt, von der Waldweihnacht in Kopfing (Oberösterreich) bis zum Weihnachtswunderland im Haslinger Hof, machen die Vorweihnachtszeit in und rund um Füssing zu einer glitzernd festlichen Erlebniswelt. Einen Überblick, was Bad Füssing an Weihnachten, Silvester und zwischen den Jahren an Veranstaltungen zu bieten hat, gibt der Prospekt "Weihnachts- und Neujahrsprogramm 2018/2019", der jetzt in gedruckter Form im Kur- und GästeService erhältlich ist.

Highlights aus diesem Fahrplan durch die schönste Zeit des Jahres und zur Einstimmung auf Heiligabend: das Bad Füssinger Christkindl-Ansingen (Sonntag, 23.12., 19.30 Uhr, Pfarrkirche Hl. Geist).

Über einen gefüllten Veranstaltungskalender können sich Kurgäste und Einheimische auch zwischen den Feiertagen freuen: Zum Beispiel beim festlichen Weihnachtskonzert des Kurorchesters "Überall ist Weihnacht" (Dienstag, 25.12., 19.30 Uhr, Großes Kurhaus). Oder bei der Bad Füssinger Weihnachtsgala mit den CubaBoarischen (Mittwoch, 26.12., 19.30 Uhr, Großes Kurhaus) und dem Konzert der Bigband Bad Birnbach, Motto: "Mit Swing in den Jahresausklang", (Freitag 28.12., 19.30 Uhr, Großes Kurhaus).
Ein Klassiker und seit Jahrzehnten ein besinnlich-heiteres Bühnenerlebnis: De G´schicht vom Brandner Kasper, (Donnerstag, 27.12., 19.30 Uhr, Kleines Kurhaus).


Einen besonderen musikalischen Start ins neue Jahr bietet das Konzert in der Silvesternacht, mit beflügelnder Musik aus vier Jahrhunderten (31.12., 22.00 Uhr, Evangelische Christuskirche, freier Eintritt).

Musical-Sänger Johann Rosenhammer präsentiert am Neujahrstag Highlights aus der Welt der Musicals (1.1., 19.30 Uhr, Kleines Kurhaus), am 2.1 das Bad Füssiger Kurorchester sein großes Neujahrskonzert (19.30 Uhr, Großes Kurhaus). Viel zu lachen gibt es beim Unterhaltungsabend der "Lachdenkerin" Angelika Fürthauer, musikalisch untermalt durch die Original Kernbeisser, beim Unterhaltungsabend "Lachen hält gesund" (Donnerstag, 3.1., 19.30 Uhr, Kleines Kurhaus).

Weitere Highlights im Bad Füssinger Unterhaltungsprogramm zwischen den Jahren: Unvergessliche Melodien aus dem Egerland mit den Vorchdorfer Böhmischen (Freitag, 4.1., 19.30 Uhr, Kleines Kurhaus).

Noch mehr Musik gewünscht: Die bieten die Kurkonzerte des Kurorchesters am Samstag, 29.12., um 10.00 und 15.00 Uhr sowie am Sonntag, 30.12., um 10.30 Uhr, 15.00 Uhr und 19.30 Uhr, außerdem am Donnerstag, 3.1.,  um 10.00 und 15.00 Uhr, am Freitag, 4.1., 10.00 Uhr, am Samstag, 5.1., 10.00 und 15.00 Uhr sowie am Sonntag, 6.1., um 10.30, 15.00 und 19.30 Uhr abwechselnd im Kleinen oder im Großen Kurhaus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kur- & GästeService Bad Füssing
Rathausstraße 8
94072 Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 975580
Telefax: +49 (8531) 21367
http://www.badfuessing.de

Ansprechpartner:
Kurverwaltung Bad Füssing
Telefon: +49 (8531) 9755-80
Fax: +49 (8531) 213-67
E-Mail: tourismus@badfuessing.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.