Advent, Advent – Tropische Weihnachten im SEA LIFE Oberhausen

Weiße Weihnachten, wer träumt nicht davon? Doch wie wäre es stattdessen mit tropischen Weihnachten mit farbenfrohen Fischen und türkisblauem Wasser? Das SEA LIFE Oberhausen feiert eine tropische Adventszeit. Vom 30. November bis 31. Dezember erwartet alle Besucher ein buntes Programm aus viel Spaß und einem weihnachtlichen Rätsel.

Die Adventszeit hat begonnen und auch im Großaquarium am Rhein kommt Weihnachtsstimmung auf. Statt klassischer Tannenzweige und Christbaumkugeln geht es hier tropisch zu!

Pünktlich zum 06.12. kam der Nikolaus mit seinem Rentier zu Besuch und hat am Nachmittag die rund 1.500 Meeresbewohner im großen Ozeanbecken des SEA LIFE Oberhausen beschenkt. Zur Bescherung der besonderen Art hat er sich im weihnachtlichen Taucheranzug mit einem ganzen Sack voll fischiger Leckerbissen in das sechs Meter tiefe Becken gewagt.


Auch für die kleinen Besucher sind noch bis zum 31. Dezember in der Unterwasserwelt Geschenke versteckt, die Teil eines Adventsrätsels sind. Außerdem hat der Weihnachtsmann drei Gegenstände verloren, die die kleinen Entdecker finden können. Alle Ratefüchse, die alle Geschenke und Gegenstände in den Aquarien finden, erhalten eine kleine weihnachtliche Überraschung.

In diesem Jahr wird es für einige Tiere des Großaquariums das erste Weihnachtsfest: im Flachwasserbecken der größten Hai-Aufzucht Deutschlands schwimmt der nur wenige Monate alte Nachwuchs der Schwarzspitzen-Riffhaie.

Über die Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Weltweit gibt es derzeit 51 SEA LIFE Aquarien, in Deutschland finden sich acht Standorte in Berlin, Konstanz, Königswinter, Hannover, Oberhausen, München, Speyer und Timmendorfer Strand. Jedes dieser Aquarien umfasst zwischen 30 und 50 Becken, die vom hüfthohen Rochenbecken bis zum säulenartigen Standaquarium mit Mikroskopeffekt sehr unterschiedlich sind. Ein gläserner Tunnel führt mitten durch das größte Becken, auch Ozeanbecken genannt. Dieses enthält je SEA LIFE Aquarium bis zu 1,5 Millionen Liter tropisches Wasser.

Neben den SEA LIFE Aquarien gehören auch LEGOLAND, Madame Tussauds, The London Eye, Dungeons, Heide Park Resort und viele mehr zur Familie der Merlin Entertainments Group. Das Kerngeschäft der englischen Holding sind über 117 In- und Outdoor-Attraktionen in 24 Ländern auf vier Kontinenten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH
Cremon 11
20457 Hamburg
Telefon: +49 (40) 30090931
Telefax: +49 (40) 30090978
http://www.merlinentertainments.biz

Ansprechpartner:
Hannah Jansen
Marketing Coordinator
Telefon: +49 208 880297 02
E-Mail: HannahSophie.Jansen@merlinentertainments.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.