Digital Durchstarten am 29. Oktober

In Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg und dem Digital Hub Bonn lädt Facebook am Montag, 29. Oktober, ab 14 Uhr, zum Digital Durchstarten-Event ins Kameha Grand Bonn ein. Unternehmerinnen und Unternehmer können sich dabei über die Möglichkeiten der digitalen Kundenansprache informieren und von Unternehmen aus der Region lernen, wie sie die Digitalisierung ihres Geschäfts gemeistert haben. „Wir freuen uns, dass Facebook mit ihrer Digital Durchstarten-Reihe nach Events in Essen, Berlin, Frankfurt und München nun auch Station in Bonn macht. Das ist ein weiterer Beweis, welches digitale Potenzial in unserem Standort steckt“, sagt IHK-Pressesprecher Michael Pieck. Die IHK unterstützt die Veranstaltung im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe Forum Kommunikation.

Die Veranstaltung startet mit einer Begrüßung durch Facebook und IHK-Vizepräsident Jörg Haas. Ferner gibt es eine Podiumsdiskussion mit mittelständischen Unternehmern aus der Region und dem Digital Hub Bonn. In weiteren Praxisvorträgen von Digital-Experten für Anfänger und Experten geht es um die Möglichkeiten, wie Unternehmen mit Hilfe der Digitalisierung Kunden noch besser erreichen und begeistern können. Neben den spannenden Vorträgen bietet sich nach dem Programm ab ca. 17 Uhr die Möglichkeit zum Networking und Austausch mit anderen Teilnehmern. „Nachdem Facebook schon beim Summer Slam 2018 zu Besuch in Bonn war, ist es toll, sie wieder in unserer Stadt begrüßen zu dürfen und dieses Mal den Bonnern und Bonnerinnen die Möglichkeit zu geben, an so einem Event teilzunehmen und sich kostenlos zu informieren“, ergänzt Hub-Marketingleiterin Sophia Tran.

Zur Anmeldung geht es unter: https://digitaldurchstartenbonn.splashthat.com/


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Michael Pieck
Pressesprecher
Telefon: +49 (228) 2284-130
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: pieck@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.