ELSEN Logistik und Musashi Europe erschließen gemeinsam Potenziale

Die ELSEN Logistik GmbH übernimmt an drei deutschen Standorten die Produktionslogistik des japanischen Automobilzulieferers Musashi Europe. Die Werke an den Standorten Bockenau und Bad Sobernheim (Rheinland-Pfalz) wurden zum 1. September erfolgreich und ohne Produktivitätsverluste umgestellt. Am 1. November folgt die Übernahme des Werks im niedersächsischen Lüchow. Zudem übernimmt die Personaldienstleistung LogiPower den Master Vendor an allen deutschen Standorten. Parallel dazu beauftragt Musashi die Logistikberatung CHAINDSON mit einer Frachtenanalyse.

"Wir sind froh, mit der ELSEN Logistik einen kompetenten Partner gefunden zu haben. Die hohe Prozessaffinität und die signifikante Erfahrung im Automotive-Sektor waren neben Kostenvermeidungspotenzialen die Haupttreiber unserer Entscheidung", sagt Ulrich Mehlmann, CEO von Musashi Europe.

Neben der Übernahme der klassischen Intralogistik durch die operative Sparte der Unternehmensgruppe wurde die Logistikberatung CHAINDSON, Tochtergesellschaft der ELSEN Logistik, mit einer umfassenden Frachtenanalyse der europäischen Organisation beauftragt. Mit Blick auf die ersten Benchmark-Analysen der Beratergruppe sagt Oliver Gantzert, CFO von Musashi Europe: "Erste Indikationen zeigen hier erhebliches Kostenreduzierungspotenzial." Die bisherigen Ergebnisse seien sehr vielversprechend und interessant. "Zumal CHAINDSON nur nachgewiesene Einsparungen über eine Erfolgsquote in Rechnung stellt", ergänzt Gantzert.


Ebenfalls Bestandteil des Auftrags sind Leistungen der LogiPower. Der zur ELSEN-Gruppe gehörende Personaldienstleister übernimmt als Master Vendor mit Wirkung zum 1. November deutschlandweit die Personalkoordination für Musashi Europe. Die Geschäftsführung des Automobilzulieferers sieht auch hier erhebliches Potenzial durch die Prozessstandardisierung und die damit einhergehenden Möglichkeiten der Kostenoptimierung.

Dazu Thomas Klein, CEO der Unternehmensgruppe ELSEN: "Wir sind stolz, eine so renommierte Unternehmensgruppe als Kunden gewonnen zu haben. Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben und sind uns sicher, mit unserem Produktportfolio einen Mehrwert für Musashi generieren zu können."

Weitere Informationen über die Unternehmensgruppe ELSEN unter: www.elsen-logistics.com

Über die ELSEN Holding GmbH

Die Unternehmensgruppe ELSEN ist ein inhabergeführtes, international aufgestelltes Unternehmen, welches sich in den letzten Jahren von einer klassischen Spedition zu einem dynamischen, ganzheitlichen Logistik- und Personaldienstleister mit hoher Beratungs- und Realisierungskompetenz entwickelt hat. Das Produktportfolio bietet neben der ganzheitlichen Supply Chain Beratung auch operative Tätigkeiten wie Transport und Übernahme von einfachen bis hin zu sehr komplexen produktionslogistischen Tätigkeiten. Ergänzt durch weitere Produktbereiche wie Qualitätsmanagement, Personaldienstleistungen und infra-strukturelles Facility Management. Im Rahmen des Shared-Services-Angebots, bietet die Unternehmensgruppe ELSEN ihren Kunden ein sehr diversifiziertes und in sich geschlossenes Dienstleistungsspektrum an. ELSEN betreut sowohl internationale Top Player der Automobilzuliefer-, Luftfahrtindustrie und dem Handel wie auch viele mittelständische Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen. An europaweit 23 Standorten arbeiten über 1.200 Mitarbeiter. Größere Niederlassungen in Deutschland befinden sich in Hanau, Edenkoben, Schwäbisch Hall, Zwickau und Saarlouis. Das operative Geschäft wird von dem Standort Koblenz geleitet und die Verwaltung hat ihren Sitz in Wittlich. Im Jahr 2012 konnte die ELSEN Unternehmensgruppe einen Jahresumsatz von über 87 Millionen Euro verbuchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ELSEN Holding GmbH
Justus-von-Liebig-Straße 2
54516 Wittlich
Telefon: +49 (6571) 95522-0
Telefax: +49 (6571) 95522-69
http://www.elsen-logistics.com

Ansprechpartner:
Jens Könning
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (251) 625561-132
E-Mail: koenning@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.