EVA AIR zum dritten Mal in Folge als SKYTRAX 5-Sterne-Airline zertifiziert – 5. Platz in den Top 10 Airlines der Welt und 1. Platz bei World’s Best Airport Services

EVA AIR hält an ihren hohen Standards für Sicherheit und Service fest und wurde einmal mehr mit den begehrten 5 Sternen von SKYTRAX ausgezeichnet. Mit Platz 1 in der Kategorie "World’s Best Airport Services" der jährlichen SKYTRAX World Airline Awards sowie Platz 5 bei den Top-10-Airlines der Welt 2018 unterstreicht die private taiwanesische Fluggesellschaft ihre herausragenden Leistungen.

SKYTRAX erhob die weltweit besten Fluggesellschaften durch Analysen einer umfassenden globalen Umfrage zur Passagierzufriedenheit. Zwischen August 2017 und Mai 2018 bewerteten 20,36 Millionen Reisende aus der ganzen Welt 335 Fluggesellschaften und ihre Serviceleistungen an Bord und am Flughafen. Die weltweit tätige Rating-Organisation beschreibt die Umfrage als "unabhängig, unparteiisch und global". Die jährlichen World Airline Awards gehören zu den am meisten respektierten Auszeichnungen in der Luftfahrtindustrie. Nachdem EVA AIR bereits in früheren Umfrageergebnissen für herausragende Dienstleistungen und Produkte in mehreren Bereichen ausgezeichnet wurde, freut sie sich bei den SKYTRAX World Airline Awards 2018.

EVA AIR erhält immer wieder weltweite Anerkennung durch Passagiere, Branchenexperten, Medien und internationalen Organisationen – zuletzt zum Beispiel von „TripAdvisor“ den fünften Platz im Top-10-World´s-Best-Airline-Award sowie Platzierungen in den Top-10 Major Airlines in Asien, Beste Business Class in Asien, Beste Premium Economy Class in Asien. Ebenso ist EVA AIR regelmäßig in den Top- Rängen bei Sicherheitsrankings zu finden.


Mit EVA AIR täglich nach Asien

Die Airline verbindet mit Anschlussflügen ab/bis Deutschland 3x wöchentlich Wien-Taipeh und täglich Paris-Taipeh nonstop. Mit der frühen Ankunft am Morgen in der taiwanischen Hauptstadt haben Passagiere ausreichend Zeit für Freizeit und Business in der taiwanischen Metropole oder für Weiterflüge mit EVA AIR nach Nordost- und Südostasien, Hongkong, Macau, in zahlreiche Destinationen in Festland China sowie nach Brisbane, Australien.

Weitere Verbindungen bestehen über den europäischen Abflughäfen 3x pro Woche ab Amsterdam, täglich ab London oder 4x pro Woche ab Wien nach Bangkok. Von Bangkok aus bietet EVA AIR mit Partner Airlines attraktive Anschlussflüge innerhalb Thailands oder in Destinationen in Südostasien an.

EVA AIR bedient die Strecken mit einer modernen Boeing 777-300ER in Drei-Klassen- Konfiguration – mit Economy, Premium Economy und Royal Laurel Class. In allen drei Klassen erwartet Fluggäste EVA AIRs 5-Sterne-Service, WiFi (gegen Gebühr), ausgezeichnete Speisen sowie in Economy und Premium Economy großzügige Sitzabstände und einen Hauch von Luxus in der Royal Laurel Class.

Über EVA Airways Corporation

Die private taiwanesische Fluggesellschaft EVA AIR ist Star Alliance-Mitglied und eine der nur zehn Airlines weltweit, die mit den fünf Sternen von SYKTRAX für herausragende Services und Leistungen ausgezeichnet wurde. Sie ist Schwestergesellschaft der Evergreen Marine Corporation, eine der weltweit größten Containerschiff-Reedereien mit Sitz in Taipeh. Derzeit bedient EVA AIR mehr als 60 Destinationen auf vier Kontinenten (Asien, Australien, Europa und Amerika) mit mehr als 70 Flugzeugen der Typen Boeing und Airbus.

Informationen und Buchungen unter www.evaair.com
EVA AIR auf Facebook: https://www.facebook.com/evaairwayscorpen
EVA AIR auf YouTube: https://www.youtube.com/user/EVAAIRVIDEO

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EVA Airways Corporation
An der Hauptwache 2
60313 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 929109-20
Telefax: +49 (69) 929109-99
http://www.evaair.com/

Ansprechpartner:
Kazim Yildizhan
Passenger Section
Telefon: +49 (69) 929109-12
Fax: +49 (69) 929109-99
E-Mail: kazimyildizhan@evaair.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.