Fahrwerkupgrade von VOGTLAND für Porsche Boxster / Cayman

Die Fahrwerksspezialisten von VOGTLAND greifen dem Porsche Boxster Typ 981 und Cayman Typ 982 im Dienste maximaler Performance unters Blechkleid. Der Porsche mit Sportfedernsatz von VOGTLAND liegt dank 35mm Tieferlegung noch satter auf der Straße.

Das sieht nicht nur sportlich aus, sondern schafft durch das direktere Fahrverhalten auch ein zusätzliches Plus an Sicherheit.

VOGTLAND Autosport ist weltweit aktiv mit Tieferlegungsfedern, Sportfahrwerken und Gewindefahrwerken und steht für hochwertige Qualität der verschiedenen Komponenten, die ein Fahrwerk ausmachen.


Die VOGTLAND-Tieferlegungsfedern zeichnen sich besonders durch ihre erstklassige Qualität aus. Die hochfeste Chrom-Silizium-Legierung, aus der die Federn gefertigt werden, gewährleistet überragende Stabilität und die nötige Flexibilität des Produkts. Diese Qualität „Made in Germany“ sichert VOGTLAND mit einer zweijährigen Garantie ab.

Weitere Informationen zu allen Produkten des Fahrwerksspezialisten VOGTLAND und die aktuelle Anwendungsliste gibt es im Internet unter www.vogtland.com.

Verfolgen Sie auch die Neuigkeiten unter Facebook.com/VOGTLANDAutosport

Über die VOGTLAND Autosport GmbH

VOGTLAND hat eine jahrzehntelange Erfahrung als Hersteller in der Erstausrüstung und im Tuningbereich. So kann das VOGTLAND-Team mit seinem ganzen Know-how für sportliches Zubehör einen optimalen Beitrag zum Tuning leisten. Die Produkte Tieferlegungsfedern, Fahrwerke und Gewindefahrwerke sind TÜV-geprüft und "Made in Germany".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VOGTLAND Autosport GmbH
Alemannenweg 25-27
58119 Hagen
Telefon: +49 (2334) 801-36
Telefax: +49 (2334) 801-24
http://www.vogtland.com

Ansprechpartner:
Kim Schürmann
Geschäftsführungssekretariat
Telefon: +49 (2334) 801-32
Fax: +49 (2334) 801-21
E-Mail: k.schuermann@vdf-federn.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.