TAXi-AD räumt den nächsten ersten Platz ab!

Der nächste Preis, dieses Mal in der Kategorie „Digitale Transformation Mittelstand“, geht an das Team von TAXi-AD.
 
Nachdem TAXi-AD früher im Jahr bereits den Deutschen Exzellenzpreis 2018 für das beste B2B Produkt gewonnen hatte, folgt nun der nächste Preis: TAXi-AD Digital ist Preisträger des Digital Champions Awards der DIGITAL NORTH. Eine Initiative der Deutschen Telekom und der Wirtschaftswoche. 
 
In der Kategorie „Transformation Mittelstand“ fuhr die TAXi-AD GmbH allen anderen davon. Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen mit über 20 Mitarbeitern löste im vergangenen Jahr eine kleine Revolution in der Taxi-Werbung aus und stattet Taxen in der Hansestadt mit digitalen Werbe-Screens auf dem Autodach aus.
 
Sowohl die konkrete Idee als auch die technische Umsetzung stammen vom Preisträger selbst. Die digitalen Displays sind jetzt auch für kleine mittelständische Unternehmen, auch wenn diese nur ein Ladenlokal haben, attraktiv, weil TAXi-AD die Werbung gezielt einspielen kann; denn die Taxen zeigen die Werbung nur dann, wenn die Wunschparameter des Kunden – nach Ort, Zeit oder Wetter – auch tatsächlich zutreffen.
 
„Ein Eisdielenbesitzer in der Hamburger Osterstraße kann seine Einblendungen so aussteuern, dass die Werbung täglich in der Mittagspausenzeit zwischen 11:30 und 13:00 Uhr, nur bei schönem Wetter und nur in einem zu definierenden Umfeld ausgestrahlt wird“, sagt Ralf Johansson, Geschäftsführer von TAXi-AD, über seine Innovation, die zunächst nur in Hamburg im Einsatz ist. Weil die digitale Dachwerbung mit den Taxen immer an den richtigen Ort fährt, hat sich TAXi-AD neue Zielgruppen erschlossen. Johansson: „Allein in den letzten fünf Monaten hat die Neukundengewinnung unsere Erwartungen deutlich übertroffen.“ Nähere Infos unter: https://www.taxi-ad.de/…
 
TAXi-AD ist Marktführer im Bereich Taxi-Werbung. Außergewöhnliche und erfolgreiche Werbekampagnen waren beispielsweise Homer Simpson, der als „Werbe“-Beifahrer Taxi mit seinem (sitzenden) Auftritt für großes Aufsehen und entsprechende PR zur gleichnamigen TV-Serie sorgte. Hohe Aufmerksam genossen auch Kamele, die außergewöhnlich auf Taxen lagen und für Jordanien-Urlaub warben. Weitere Informationen unter www.taxi-ad.de
Über die TAXi-AD GmbH

TAXi-AD vermarktet Werbeflächen rund ums Taxi mit Zugriff auf über 5.000 Fahrzeugen bundesweit. TAXi-AD ist einziger Anbieter der Werbeform Displays auf Taxidächern in allen großen und den meisten kleineren Städten bundesweit. Im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt TAXi-AD in Deutschland über 20 Mitarbeiter. Internationale Aktivitäten (u.a. in Polen, Bulgarien, Türkei, Slowenien, Kenia) steuert TAXi-AD International. Hauptsitz beider Firmen ist Hamburg.

Seit 2009 ist TAXi-AD Mitglied der sellmedia group. Im Verbund mit weiteren Anbietern der "Out of Home-Branche" bündelt die Vertriebsallianz sellmedia alle vertrieblichen Aktivitäten von TAXi-AD.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TAXi-AD GmbH
Kieler Str. 464-470
22525 Hamburg
Telefon: +49 (40) 548876-60
Telefax: +49 (40) 548876-70
http://www.taxi-ad.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.