KOSTALs smarte Produktvielfalt auf der „smarter E Europe“ (Intersolar)

In diesem Jahr präsentiert die KOSTAL Solar Electric GmbH aus Freiburg ihre neue smarte Produktvielfalt in Halle B3 Stand 130 auf der Intersolar Europe. Diese findet nun als Teil der „smarter E“ vom 20.-22.06.2018 in München statt.

Im Mittelpunkt des Messeauftritts steht der neue PLENTICORE plus – ein PV-Hybridwechselrichter, der für jede Anforderung die passende Lösung ist. In fünf Leistungsklassen zwischen 4,2 kW und 10 kW erhältlich eignet er sich für nahezu jede Hausgröße. Und das unabhängig von der Dachausrichtung – gleich, ob Ost-West, Süd oder alles zusammen, denn der PV-Hybridwechselrichter verfügt über bis zu 3 MPP-Tracker, wovon auch einer als Batterieanschluss freigeschaltet werden kann. Bei den Batteriespeichern hat der Kunde die große Wahl, da das Gerät für verschiedene Hochvoltspeicher freigegeben ist. Und diese können jederzeit nachgerüstet werden, in dem einfach via Webshop der Aktivierungscode bestellt wird. So zahlt der Kunde die Batteriefunktion erst, wenn er diese auch wirklich benötigt.

Der PLENTICORE plus ist aber nicht nur vielfältig, sondern auch smart, da er ebenso in einer AC-Kombination wie z.B. mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) oder einer Sonne-Wind-Hybridanlage einsetzbar ist. Durch diese Kombinationsmöglichkeiten profitiert der Hausbesitzer zusätzlich, da er seinen Eigenverbrauch weiter erhöhen kann.


Auch im Bereich der reinen Stringwechselrichter überzeugt der – wie der Name schon sagt – intelligente PIKO IQ sowohl optisch, als auch mit inneren Werten, denn das Kraftpaket holt dank des schnellen, selbstlernenden Schattenmanagements und des weiten MPP-Bereichs mehr aus jeder PV-Anlage.

Neben diesen smarten dreiphasigen Wechselrichtern stellt die KOSTAL Solar Electric auch den neuen PIKO MP plus in den Leistungsklassen von 1,5 bis 4,6 kW vor. Das einphasige Gerät ist ideal für kleine Photovoltaikanlagen auf Einfamilienhäusern geeignet und bereits ab drei Modulen einsetzbar. So kann nun jeder seinen Strom vom eigenen Dach produzieren – und das dank Vorkonfiguration in zahlreichen internationalen Ländern.

Auch für Großanlagen bietet KOSTAL den passenden Wechselrichter mit dem PIKO 36 EPC. Dank intelligenter Funktionen, wie dem Smart AC Switch und Smart DC Guard, können Kosten gespart werden und das bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit und Effizienz.

Bei KOSTAL stehen aber nicht nur die Produkte, sondern der fachliche Austausch und partnerschaftliche Dialog im Fokus. Daher gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Servicebereich auf dem Messestand B3-130, bei dem das KOSTAL Service-Team den Installateuren mit Rat und Tat zur Seite steht. Gemeinsam den ersten Messetag ausklingen lassen, dass können Kunden und Partner bei der traditionellen „Smart connections.“-Standparty am 20.06.2018 um 18.00 Uhr und der Live-Band rund um Wolf Codera.

Über die KOSTAL Solar Electric GmbH

Die KOSTAL Solar Electric GmbH mit Sitz in Freiburg wurde 2006 unter dem Dach der KOSTAL Industrie Elektrik als jüngstes Mitglied der KOSTAL-Gruppe – einem deutschen, international agierenden Familienunternehmen aus Lüdenscheid mit über 100jähriger Tradition – gegründet. Mit ihren Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland, Türkei sowie einer Business Unit Solar in China ist das Unternehmen für den internationalen Vertrieb der Solarwechselrichter verantwortlich. Hierzu zählen neben Stringwechselrichtern der Marke PIKO auch Speicherlösungen wie das PIKO BA System und der Hybridwechselrichter PLENTICORE plus.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen und zu unseren Produkten finden Sie unter:
www.kostal-solar-electric.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KOSTAL Solar Electric GmbH
Hanferstr. 6
79108 Freiburg
Telefon: +49 (761) 47744-100
Telefax: +49 (761) 47744-111
http://www.kostal-solar-electric.com

Ansprechpartner:
Kathrin Krämer
IMM Marketing / Kommunikation
Telefon: +49 (2331) 8040-839
Fax: +49 (2331) 8040-602
E-Mail: k.kraemer@kostal.com
Markus Vetter
Leiter Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (761) 47744-128
Fax: +49 (761) 47744-111
E-Mail: m.vetter@kostal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.