Deutscher Presseindex

HanseGas: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 klimaneutral

HanseGas: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 klimaneutral

Der in Mecklenburg-Vorpommern ansässige Gasnetzbetreiber HanseGas wird zusammen mit der Muttergesellschaft HanseWerk bis 2030 in seinem eigenen Betrieb klimaneutral und gleichzeitig mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. „Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen“, betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. „Vor dem Hintergrund der Krise müssenRead more about HanseGas: Gebäude, Fahrzeuge und Netzbetrieb werden bis 2030 klimaneutral[…]

HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte massiv und wird selbst bis 2030 klimaneutral

HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte massiv und wird selbst bis 2030 klimaneutral

Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2030 in ihrem eigenen Betrieb klimaneutral sein und gleichzeitig im Norden mit immer mehr Klimaschutzprodukten an den Markt gehen. „Corona darf uns nicht den Blick für die sehr wichtige Aufgabe des Klimaschutzes verstellen“, betont Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk-Gruppe. „Vor dem Hintergrund der Krise müssen Energieversorgung, Verkehr und Gebäudemanagement effizienter, ressourcenschonenderRead more about HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte massiv und wird selbst bis 2030 klimaneutral[…]

Baustart für Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach: Wärmepumpen und Photovoltaik halbieren CO2-Emissionen in Bestandsgebäuden

Baustart für Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach: Wärmepumpen und Photovoltaik halbieren CO2-Emissionen in Bestandsgebäuden

In Karlsruhe-Durlach haben die Bauarbeiten zur Umsetzung eines innovativen Energieversorgungskonzeptes für fünf Mehrfamilien-Bestandsgebäude mit 175 Wohnungen begonnen. Im Rahmen des Projekts »Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach« wird die derzeitige konventionelle Versorgung durch ein Energiesystem ersetzt, bei dem zwei Wärmepumpen, Photovoltaik-Anlagen (PV), Erdgas-Blockheizkraftwerke (BHKW) und ein Energiemanagement mit KI-basierter Fehlererkennung zum Einsatz kommen. Ziele sind die Halbierung desRead more about Baustart für Smartes Quartier Karlsruhe-Durlach: Wärmepumpen und Photovoltaik halbieren CO2-Emissionen in Bestandsgebäuden[…]

Stromspeicher für gewerbliche Anwendungen:  Zwei Jahre Betriebserfahrung

Stromspeicher für gewerbliche Anwendungen: Zwei Jahre Betriebserfahrung

Dipl. Ing. Tom Fischer und Vorstand Volker Purschke legten bei der Planung des Gesamtenergiekonzeptes für ein Mehrfamilienhaus der Regensburger Wohnungsbaugenossenschaft W:I:R Wohnen Inklusiv Regensburg eG vor allem Wert auf maximale Autarkie. Neben einem BHKW und einer 53 kWp großen PV-Anlage entschied er sich für einen Stromspeicher mit einer Kapazität von 78 kWh. Eine Größe, dieRead more about Stromspeicher für gewerbliche Anwendungen: Zwei Jahre Betriebserfahrung[…]

Energie vor Ort im Tor zur Welt: NATURSTROM und EnergieNetz Hamburg eG realisieren lokale Strom- und Wärmeversorgung für Hamburger Quartier „Hinter der Lieth“

Energie vor Ort im Tor zur Welt: NATURSTROM und EnergieNetz Hamburg eG realisieren lokale Strom- und Wärmeversorgung für Hamburger Quartier „Hinter der Lieth“

Im Hamburger Norden haben die NATURSTROM AG und die Bürgerenergiegenossenschaft EnergieNetz Hamburg eG gemeinsam ein nachhaltiges, dezentrales Energiekonzept für das Neubauquartier Hinter der Lieth umgesetzt. Für die Wärmeversorgung der 78 Wohneinheiten kommt ein biogasbetriebenes Blockheizkraftwerk zum Einsatz. Der dort erzeugte Strom wird gemeinsam mit dem Solarstrom aus Photovoltaikanlagen auf den Dächern den Bewohnern als kostengünstigerRead more about Energie vor Ort im Tor zur Welt: NATURSTROM und EnergieNetz Hamburg eG realisieren lokale Strom- und Wärmeversorgung für Hamburger Quartier „Hinter der Lieth“[…]

BHKW-Infozentrum freut sich über mehr als 2.000 Facebook-Likes

BHKW-Infozentrum freut sich über mehr als 2.000 Facebook-Likes

Das Informationsangebot des BHKW-Infozentrum umfasst inzwischen mehr als 10.000 Seiten und Dokumente über die Themenfelder Blockheizkraftwerke und Energiewende. Die Informationen reichen von aktuellen News über allgemeine Informationen und Literatur- und Norm-Rezensionen bis hin zu Pressespiegeln und den FAQ-Bereich. Aber auch neue Formate wie „Komplexe Energiewende-Fälle in der täglichen Praxis“ oder Datenbanken über beispielhafte BHKW-Projekte werden kostenlos angeboten. Derzeit überarbeitet und ergänzt werden die Informationsseiten über Mikro- undRead more about BHKW-Infozentrum freut sich über mehr als 2.000 Facebook-Likes[…]

Seidel GmbH & Co.KG investiert in neue Dampfkessellösung mit Mikrogasturbinen-Abwärme für die Oberflächenbehandlung

Seidel GmbH & Co.KG investiert in neue Dampfkessellösung mit Mikrogasturbinen-Abwärme für die Oberflächenbehandlung

Die Firma Seidel GmbH & Co. KG aus Marburg entwickelt und produziert Designprodukte aus Aluminium und Kunststoff. So entstehen präzise und dekorative Verpackungsbauteile für die Kosmetik-, Schreibwaren- und Pharmaindustrie. Nachhaltigkeit und Agilität sind die wichtigsten Größen für Seidels Angebot, das zu 100% in Deutschland hergestellt wird. 2018 hat sich die seit 1830 existierende Firma aus Hessen zurRead more about Seidel GmbH & Co.KG investiert in neue Dampfkessellösung mit Mikrogasturbinen-Abwärme für die Oberflächenbehandlung[…]

Frist für Flexprämie, Biomasse-KWK-Anlagen und §118 Abs. 25 EnWG für die Betreiber von klassischen KWK-Anlagen verlängert

Frist für Flexprämie, Biomasse-KWK-Anlagen und §118 Abs. 25 EnWG für die Betreiber von klassischen KWK-Anlagen verlängert

Wenigstens kleine, aber gute Nachrichten: Wichtige Fristen für Betreiber von Biomasse-KWK-Anlagen sind vom Deutschen Bundestag am späten Donnerstagabend beschlossen worden. 22.30 Uhr war längst vorbei, als die sitzungsleitende Vizepräsidentin des Bundestages, Frau Claudia Roth, nach ausführlicher Debatte den „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2017 und weiterer energierechtlicher Bestimmungen“ zur endgültigen Abstimmung aufrief. MitRead more about Frist für Flexprämie, Biomasse-KWK-Anlagen und §118 Abs. 25 EnWG für die Betreiber von klassischen KWK-Anlagen verlängert[…]

Thüga behauptet sich mit stabilem Ergebnis in einem kompetitiven Umfeld

Thüga behauptet sich mit stabilem Ergebnis in einem kompetitiven Umfeld

Nach Abschluss des Geschäftsjahres 2019 präsentiert die Thüga ein stabiles Ergebnis. Für kommende Herausforderungen sieht sich Deutschlands größter Stadtwerkeverbund gut aufgestellt. Gemeinsame Projekte und Investitionen in den Bereichen Digitalisierung und Erneuerbare Energien stehen dabei neben anderen im Fokus. In Sachen Nachhaltigkeit stellt sich die Thüga für die Zukunft auf. Die Thüga hat das Geschäftsjahr 2019Read more about Thüga behauptet sich mit stabilem Ergebnis in einem kompetitiven Umfeld[…]

GEWOBA investiert 159 Millionen Euro in den Neubau und Wohnungsbestand

GEWOBA investiert 159 Millionen Euro in den Neubau und Wohnungsbestand

Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 blickten die GEWOBA-Vorstände Peter Stubbe und Manfred Sydow anlässlich der heutigen Bilanz-Pressekonferenz zurück. Bei einer Bilanzsumme von 1.386,9 Millionen Euro erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresüberschuss von 29,5 Millionen Euro. Damit wurde das geplante Jahresergebnis um drei Millionen Euro überschritten. Zur Stärkung der Finanzierungskraft hat die GEWOBA den Gewinnrücklagen 13,7 MillionenRead more about GEWOBA investiert 159 Millionen Euro in den Neubau und Wohnungsbestand[…]