Kurztrip zum 1. Mai-Wochenende

Wer sich Ende des Monats einen Brückentag gönnt, kann das verlängerte Wochenende zum 1. Mai für einen ersten Kurztrip nutzen. Die Temperaturen lassen es endlich wieder zu, nach dem langen Winter draußen aktiv zu sein. Die 16 Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern bieten noch bis zum 30.04. – also perfekt passend für das 1. Mai-Wochenende – eine 20-Prozent-Sparaktion an. Familien und Einzelgäste erhalten egal für wie viele Nächte und egal mit welcher Verpflegung 20 Prozent Rabatt auf den Gesamtpreis. So kann eine vierköpfige Familie z.B. auf die Insel Rügen in die Jugendherbergen Sellin für vier Nächte inkl. Frühstück bereits für unter 300 Euro reisen und spart rund 75 Euro – die Preise variieren je nach Personenzahl und Alter der Kinder. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Badezimmer, ein kurzer Fußweg durch Wald und Steilküste führt zum sehr beliebten Familienstrand des Ostseebades. Ein neuer Sportplatz sorgt für Action auch auf dem Jugendherbergsgelände. Der 20-Prozent-Sparpreis ist für alle Jugendherbergen direkt online über www.jugendherbergen-mv.de buchbar und gilt noch bis zum 30. April 2018. Wer sich nicht entscheiden kann, den berät das zentrale Service-Center unter Tel. 0381 776670 montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr zu allen Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern, freien Zimmern und den besten Preisen.
Über den DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerkes (DJH) sind Teil einer weltumspannenden Idee, die mit 3.300 Häusern in mehr als 80 Ländern für Begegnung, Toleranz und Verständigung steht. Der DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern ist mit 16 Jugendherbergen, rund 250 Beschäftigten und ca. 400.000 Übernachtungen der größte Anbieter für Kinder- und Jugendunterkünfte im Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern. www.jugendherbergen-mv.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
Telefon: +49 (381) 77667-0
Telefax: +49 (381) 7698682
http://www.jugendherbergen-mv.de


Ansprechpartner:
Kathrin Röder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (381) 7766724
Fax: +49 (381) 7698682
E-Mail: presse-mv@jugendherberge.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.