Brexit-Boom in Frankfurt: ASC unterstützt Banken mit Compliance Recording und Analytics

Zahlreiche in London ansässige Banken stehen aufgrund des Brexits vor dem Umzug. Experten rechnen damit, dass rund 10.000 Londoner Arbeitsplätze nach Frankfurt verlegt werden. ASC, ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Compliance Recording und Analytics, unterstützt Finanzinstitute mit maßgeschneiderten Lösungen bei der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben wie MiFID II sowie bei der Aufdeckung von Compliance-Verstößen.

Viele Banken haben laut Medienberichten längst begonnen, in Frankfurt Banker einzustellen. So wie durch den Brexit die Zahl der Banker in Frankfurt deutlich steigen dürfte, so nimmt auch in der ganzen Branche die Menge der aufzeichnungspflichtigen Kommunikation zu. ASC Lösungen sorgen für Sicherheit: „Zur Erfüllung von Dokumentationsvorgaben bieten wir unseren Kunden eine innovative Recording Suite, die sowohl die strengen MiFID II als auch die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) erfüllt. Analytics-Tools unterstützen bei der Aufdeckung von Compliance-Verstößen“, erläutert Marco Müller, Chief Operating Officer von ASC. So werden in einer riesigen Anzahl von Aufzeichnungen mögliche Risiken automatisch erkannt.

Bereits im vergangenen Jahr hat die gesamte Finanzmarktbranche aufgerüstet, um für MiFID II gewappnet zu sein. Durch diese EU-Richtlinie sind seit Januar 2018 Finanzinstitute dazu verpflichtet, Beratergespräche beweissicher zu dokumentieren und zu archivieren. „Wir unterstützen unsere Kunden mit ausfallsicherer Aufzeichnung bei der Erfüllung dieser gesetzlichen Vorgabe“, so Marco Müller.


Softwarelösungen aus der Cloud erleichtern Finanzdienstleistern die Aufzeichnung und Auswertung der Kommunikation weiter. Die ASC Cloud Services sorgen für zentrale Verfügbarkeit von Telekommunikations-Diensten und Recording. Das Handling ist einfach und flexibel. Verschlüsselung und Zugriffsrechte-Konzept sorgen für Sicherheit bei der Archivierung.

Mehr Informationen über das Portfolio von ASC unter www.asc.de.

Über die ASC Technologies AG

ASC ist ein weltweit führender Softwareanbieter im Bereich Omni-Channel Recording, Qualitätsmanagement und Analytics. Zu den Zielgruppen gehören alle Unternehmen, die ihre Kommunikation aufzeichnen, insbesondere Contact Center, Finanzdienstleister und Organisationen der öffentlichen Sicherheit. ASC bietet Lösungen zur Aufzeichnung, Analyse und Auswertung multimedialer Interaktionen – sowohl als Service aus der Cloud als auch als lokale Lösung. Mit Hauptsitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, den USA, Brasilien, Japan, Singapur, Hongkong und Dubai sowie einem weltumspannenden Service-Netzwerk zählt ASC zu den Global Playern der Branche.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASC Technologies AG
Seibelstraße 2 – 4
63768 Hösbach
Telefon: +49 (6021) 5001-0
Telefax: +49 (6021) 5001-310
http://www.asc.de

Ansprechpartner:
Anna Lederer
Marketing, PR & Communications
Telefon: +49 (6021) 5001-247
Fax: +49 (6021) 5001-310
E-Mail: a.lederer@asc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.