SUBITO AG verstärkt Strategieberatung

Ein vierköpfiges Beraterteam verstärkt ab sofort die SUBITO AG. Damit kann das Unternehmen sein bisheriges, vor allem auf die Vertriebsberatung und Kreditprozessoptimierung fokussiertes Consultingangebot für Finanzdienstleister um die Strategieberatung im Kontext Fusionen und Unternehmensausrichtung erweitern. Das Team um Ralf Teufel bringt Erfahrung aus mehr als 100 Fusionsprojekten im Geno-Sektor mit.

Mit diesem Schritt stellt sich die SUBITO AG den veränderten Markt- und Kundenanforderungen. „Wir sind nun so aufgestellt, dass wir die gesamte Bandbreite von der strategischen Ausrichtung, Fusionsbegleitung bis zur produktiven Einführung von Veränderungen kompetent begleiten können“ beschreibt Ralf Teufel die neue Ausgangslage. Die Kunden könnten dabei wählen, ob Sie nur temporär auf zusätzliche Ressourcen zurückgreifen möchten, etwa um personelle oder fachliche Engpässe zu überbrücken, oder ob sie der SUBITO AG die Ergebnisverantwortung für das gesamte Projekt übertragen wollen.

SUBITO Consulting positioniert sich als Beraterteam mit der bestmöglichen Kombination von Geschäfts-, IT-/Prozess- und Kulturperspektive. Den Kunden kommt dabei das Zusammenspiel der Beratungssparte mit der Professional Services-Sparte (IT-Entwicklung und Experten auf Zeit) zugute. Neben der großen Fusionserfahrung und der Nähe zu den beiden Verbundgruppen bietet SUBITO Consulting vor allem ausgeprägtes digitales Verständnis und Know-how in der Entwicklung von IT-Lösungen, hohe Umsetzungssicherheit und technische Kompetenz.


Über die SUBITO AG

Die SUBITO AG ist seit über 25 Jahren verlässlicher Partner von Finanzdienstleistern wie Banken, Versicherern und Bausparkassen sowie der Industrie und öffentlichen Verwaltung. Mit individualisierbaren und zukunftssicheren Softwarelösungen ermöglicht die SUBITO AG ihren Kunden effiziente Prozesse im Kreditgeschäft vom (Online-)Vertrieb über die Sachbearbeitung bis zur Abwicklung von Problemkrediten und dem Forderungsmanagement. Die SUBITO-Consultants beraten produktunabhängig und branchenübergreifend mit den Schwerpunktthemen Kreditgeschäft, Optimierung von Geschäftsprozessen und Unternehmensentwicklung. Über die Tochtergesellschaft BIG Berliner Inkasso GmbH kauft die SUBITO AG sowohl Forderungen als auch notleidende Kredite und bietet zusätzlich Inkasso-Dienstleistungen für Banken an. Seit Ende 2017 gehört die SUBITO AG zur PALMER GRUPPE mit Hauptsitz in Würzburg und untermauert deren Antritt als Wegbereiter der Digitalisierung komplexer Unternehmensprozesse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SUBITO AG
Kurhessenstraße 5
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: +49.6105.9702-0
Telefax: +49-6105/89702-104
http://www.subito.de

Ansprechpartner:
Beate Schwegler
Marketing
Telefon: +49 (6105) 9702-0
E-Mail: beate.schwegler@subito.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.