Steiff bearbeitet Rechnungen mit CLARC INVOICE FOR SAP

Nach einem Auswahlverfahren entscheidet sich die Margarete Steiff GmbH für CLARC INVOICE FOR SAP, eine Lösung zur Bearbeitung von Eingangsrechnungen. Das Stuttgarter Software- und Beratungshaus CTO Balzuweit GmbH hat die Einführung umgesetzt und die Lösung ist bereits erfolgreich im Einsatz.

Dass Innovation und Tradition sich nicht ausschließen, zeigt der Spielzeug- und Plüschtierhersteller Steiff. Im Zuge der Digitalisierung setzt das Traditionsunternehmen aus Giengen an der Brenz künftig im Bereich Rechnungseingangsbearbeitung mehr und mehr auf papierloses Büro und bearbeitet seine Eingangsbelege künftig digital. Bei dieser Gelegenheit wurde zudem eine Prozessoptimierung durchgeführt. Die erhofften Vorteile: Neben kürzeren Durchlaufzeiten der Rechnung wünschte man sich auch bessere Einhaltung von Standards bei der Rechnungsprüfung.

Auf der Suche nach einem passenden Dienstleister, der die Einführung einer elektronischen Rechnungsbearbeitung umsetzen sollte, fiel nach einem Auswahlverfahren die Wahl auf die CTO Balzuweit GmbH. Neben der räumlichen Nähe sprach auch die umfassende Betreuung für das Software- und Beratungshaus aus Stuttgart. Bei den Auswahlkriterien waren neben dem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis und den guten Referenzen vor allem auch die ansprechende Softwarelösung CLARC INVOICE FOR SAP mit größter Abdeckungsquote sowie ihre direkte Integration in SAP ausschlaggebend für die Entscheidung.


Bei CLARC INVOICE FOR SAP handelt es sich um eine Lösung zur Rechnungseingangsbearbeitung, die neben ihrer optimalen Integration in SAP vor allem durch ihren leistungsfähigen Rechnungsleser auszeichnet. So unterstützt und beschleunigt die Lösung den kompletten Erfassungs- und Bearbeitungsprozess von Lieferantenrechnungen im Einkauf und der Kreditorenbuchhaltung. Die Einführung der neuen Lösung erfolgte auch bei Steiff innerhalb kürzester Zeit durch vorhandene Standardschnittstellen.

Im Ergebnis der Zusammenarbeit bewertet Kurt Heißwolf, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, besonders positiv: „Neben den weitestgehend erreichten Zielen der Einführungsphase, freuen wir uns über die sehr hohe Akzeptanz bei den externen Beteiligten aus den Fachabteilungen“. In diesem Zusammenhang wird vor allem die Rechnungsprüfung und –freigabe über das Webportal genannt.

Über die CTO Balzuweit GmbH

Seit 1990 ist CTO Balzuweit kompetenter Partner für individuelle und ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Dokumentenmanagement, Beleglesung, Workflow und Archivierung. Die CTO bietet Ihren Kunden Lösungen aus einer Hand: von der Beratung und Projektierung über eine partnerschaftliche Betreuung bis zum Support. Eine eigene Softwareentwicklung ermöglicht dabei auch individuelle Kundenanforderungen abzudecken.

CLARC ENTERPRISE ist die Enterprise Input Management (EIM) Suite für ECM- und DMS-Systeme der CTO Balzuweit GmbH. Der Name CLARC steht für "clever archive" und betitelt seit dem Jahr 1999 die hauseigene Produktlinie der CTO. Die modernen clarc enterprise Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. CLARC ENTERPRISE zeichnet sich durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CTO Balzuweit GmbH
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 718639-0
Telefax: +49 (711) 718639-29
http://www.cto.de

Ansprechpartner:
Miriam Arnold-Wurst
Marketing/PR
Telefon: +49 (711) 718639-168
E-Mail: miriam.arnold-wurst@cto.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.