Otto lädt ein: Familienkonzert mit dem Philharmonischen Kinderchor

Beliebt bei Klein und Groß ist auch in dieser Spielzeit Otto mit seinen vielen Fragen zur Musik fester Bestandteil des Familienprogramms der Dresdner Philharmonie. Diesmal ist der Philharmonische Kinderchor unter der Leitung von Chordirektor Prof. Gunter Berger bei ihm im Deutschen Hygiene-Museum zu Gast.

Singen, noch dazu in einer Gruppe, ist gar nicht so einfach. Da heißt es, im Takt zu bleiben und nicht lauter oder leiser als die anderen zu sein. Aber es macht Spaß und die jungen Sängerinnen und Sänger des Philharmonischen Kinderchores haben es damit schon weit gebracht. Anlass genug, ihre Freude an andere Kinder weiterzugeben.
Kundig und unterhaltsam von Daniel Haupt moderiert, erwartet Kinder und Erwachsene an diesem Sonntagnachmittag eine abwechslungsreiche und lehrreiche Stunde.

Ab 5 Jahren, Dauer: ca. 60 Min. ohne Pause


Tickets für 10 Euro (Erwachsene) und 5 Euro (Kinder) im Ticketservice im Kulturpalast (ticket@dresdnerphilharmonie.de / www.dresdnerphilharmonie.de / 0351 – 4 866 866) und an der Tageskasse.

Programm

4. März 2018, Sonntag, 14.30 Uhr und 16.00 Uhr
DEUTSCHES HYGIENE-MUSEUM
Ab 5 Jahren
Dauer ca. 60 Min.
10 €
Kinder 5 €

Otto und der Kinderchor
Familienkonzert

Gunter Berger, Leitung
Philharmonischer Kinderchor Dresden
Daniel Haupt, Moderation

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dresdner Philharmonie
Schloßstraße 2
01067 Dresden
Telefon: +49 (351) 4866-282
Telefax: +49 (351) 4866-283
http://www.dresdnerphilharmonie.de

Ansprechpartner:
Dr. Claudia Woldt
Leitung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (351) 4866-202
Fax: +49 (351) 4866-753
E-Mail: woldt@dresdnerphilharmonie.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.