Perfektes Match: actimonda wird Partner der XLETIX Challenge

Ein Team, ein Ziel! Unter diesem Motto bringt Deutschlands führende Hindernislaufserie – die XLETIX Challenge – in diesem Jahr rund 55.000 Athleten an den Start. Bei den sieben Lauf-Events sind nicht nur Kraft und Willen jedes Einzelnen gefragt, sondern echte Teamarbeit. Einige Hindernisse sind so gestaltet, dass sie nur gemeinsam zu meistern sind.

In diesem Konzept findet sich die actimonda krankenkasse wieder. Als offizieller Gesundheitspartner begleitet sie die Läufe der XLETIX Challenge in der gesamten Saison 2018. „Von unserer Zusammenarbeit kann jeder einzelne Athlet profitieren. Gerade in der Vorbereitung stärken wir Kopf und Körper gezielt. Dazu muss der Sportler lediglich bei uns versichert sein.“, sagt Pressesprecher Ralf Steinbrecher von der actimonda.

Damit die Sportler fit und gesund an den Start gehen, beteiligt sich die Aachener Krankenkasse an den Kosten für eine sportmedizinische Untersuchung. Die ausgebildeten Sportmediziner helfen dabei, einen effizienten Trainingsplan zu erstellen. Selbst auf kniffelige Hindernisse können sich die Athleten treffsicher vorbereiten. Kraft, Ausdauer, Koordination und Geschicklichkeit werden im Bootcamp trainiert. Diese Power-Einheiten basieren auf sportwissenschaftlichen Erkenntnissen. Um die Muskeln fit zu halten, gibt es selbst beim medizinischen Kinesio-Taping Geld dazu.


Bei jeder XLETIX Challenge ist natürlich auch Frische im Kopf gefragt. Die mentale Stärke holen sich die Athleten beim wirkungsvollen Stressmanagement, das von der actimonda bezuschusst wird.

Mit diesen Angeboten möchte die actimonda Sportbegeisterte unterstützen und stärker machen. Genauso blickt die Krankenkasse auf Menschen, die einen Einstieg in den Sport suchen. Der Schlüssel zum Erfolg steckt im XLETIX-Motto: Ein Team, ein Ziel! „Schließen Sie sich mit Freunden zusammen und trainieren Sie bewusst auf einen XLETIX-Event hin. Gemeinsam und mit Spaß geht alles leichter.“, rät Steinbrecher.

Die Leistungen der actimonda richten sich ausschließlich an deren Kunden. Wer die perfekte Laufvorbereitung erleben möchte, kann einfach zu dieser Krankenkasse wechseln. Das geht online unter www.actimonda.de.

Je nach Fitness-Level gibt es drei Laufdistanzen mit kreativen Hindernissen. So ist für jeden die richtige Strecke dabei. Also am besten gleich im Team anmelden, unter: www.xletix.de.

Termine 2018
5. Mai: Bad Hönningen
25.-27. Mai: Berlin
30. Juni: München
21. Juli: Tirol
18. August: Stadtoldendorf
1. September: Wuppertal
15.-16. September: Ostseebad Grömitz

Die actimonda freut sich auf einzigartige Augenblicke mit vielen Athleten!

Über actimonda krankenkasse

Die actimonda krankenkasse ist deutschlandweit geöffnet. Aktuell werden rund 130.500 Versicherte von 230 Beschäftigten betreut. Unter dem Namen Fabrik-Krankenkasse William Prym wurde sie im Jahre 1884 in Stolberg (Rheinland) gegründet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

actimonda krankenkasse
Hüttenstr. 1
52068 Aachen
Telefon: +49 (241) 90066-0
Telefax: +49 (241) 90066-9100
http://www.actimonda.de

Ansprechpartner:
Ralf Steinbrecher
Marketing / Kommunikation
Telefon: +49 (241) 90066-572
Fax: +49 (241) 90066-9572
E-Mail: ralf.steinbrecher@actimonda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.