Kreißsaalführung

Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Esslingen lädt alle Interessierten zu einer informationsreichen Veranstaltung rund um das Thema Geburt ein. Eine erfahrene Hebamme und ein/e Oberarzt/in stellen die Klinik mit allen modernen Geburtsmöglichkeiten vor. Viele  praktische Hinweise und Tipps zur Schwangerschaft und Geburt, zur Wochenstation, der Kinderklinik und verschiedene Schmerztherapien werden ausgetauscht und besprochen. Informationen zur Alternativmedizin und  Akupunktur runden das Angebot ab. Für persönliche Fragen bleibt genügend Zeit.

In kleineren Gruppen besichtigen die Schwangeren und ihre Begleitung anschließend die Wochenstation und den Kreißsaal-Bereich. Je nach Belegung können auch die unterschiedlichen Entbindungsräume angeschaut werden.

Die kostenlose Veranstaltung findet am Montag, den 05. Februar 2018 um 18.00 Uhr im Forum des Klinikums (Haus 15) statt. Alle Schwangere, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Klinikum Esslingen GmbH
Hirschlandstraße 97
73730 Esslingen a. N
Telefon: +49 (711) 3103-0
http://www.klinikum-esslingen.de

Ansprechpartner:
Dr. Anja Dietze
Abteilungsleiterin und Unternehmenssprecherin
Telefon: +49 (711) 3103-2174
Fax: +49 (711) 3103-2004
E-Mail: a.dietze@klinikum-esslingen.de
Andrea Mixich
Organisation und Kommunikation
Telefon: +49 (711) 3103-2173
Fax: +49 (711) 3103-3769
E-Mail: a.mixich@klinikum-esslingen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.