Deutscher Presseindex

Stephan Maderner verlässt  „bike und business“

Stephan Maderner verlässt „bike und business“

Stephan Maderner, Chefredakteur des Fachmediums „bike und business“, verlässt zum 30.06.2020 auf eigenen Wunsch die Vogel Communications Group, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung in der Motorradbranche zu stellen. Stephan Maderner war seit dem 1. Februar 2000 in verschiedenen leitenden Redakteurspositionen im Bereich Automotive der Vogel Communications Group tätig. Seit 1. Januar 2004 war erRead more about Stephan Maderner verlässt „bike und business“[…]

Aslı Erdoğan erneut wegen „Terrorpropaganda“ angeklagt

Aslı Erdoğan erneut wegen „Terrorpropaganda“ angeklagt

PEN kritisiert erneute Anklage gegen Writers-in-Exile-Stipendiatin: Nach Ablauf der gesetzlichen Frist rollt ein neuer türkischer Staatsanwalt das Verfahren gegen die Schriftstellerin und Menschenrechtsaktivistin Aslı Erdoğan wegen angeblicher „Mitgliedschaft in einer Terrorvereinigung“ und „Zerstörung der nationalen Einheit“ wieder auf. Erdoğans Anwalt wurde nicht über die neue Anklage informiert. Seit dem gescheiterten Putsch vom 15. Juli 2016Read more about Aslı Erdoğan erneut wegen „Terrorpropaganda“ angeklagt[…]

Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger

Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger

Die Landeshauptstadt arbeitet künftig mit der elektronischen Vergabeplattform des Staatsanzeigers: Im Rahmen eines öffentlichen Ausschreibungsverfahrens hat die Stadt Stuttgart die sogenannte eVergabe, das digitale Ausschreibungsverfahren für Liefer- und Dienstleistungen, ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt jetzt der Ausschreibungsdienst des Staatsanzeigers, angetreten in einer Bietergemeinschaft mit der Administration Intelligence AG. Für den baden-württembergischen Staatsanzeiger ist es bereits dieRead more about Stadt Stuttgart entscheidet sich für Staatsanzeiger[…]

Klima-Verfassungsbeschwerde nimmt erste Hürde

Klima-Verfassungsbeschwerde nimmt erste Hürde

Die Verfassungsbeschwerde von neun jungen Erwachsenen gegen das Klimaschutzgesetz ist vom Bundesverfassungsgericht mit der Aufforderung zur Stellungnahme an Bundestag und -rat, Kanzleramt, Bundesinnen- und justizministerium sowie an alle Landesregierungen verschickt worden. Das ist der erste wichtige Schritt zu einer möglichen Annahme der Verfassungsbeschwerde. Die Umweltorganisationen Germanwatch und Greenpeace, die die Beschwerde unterstützen, freuen sich mitRead more about Klima-Verfassungsbeschwerde nimmt erste Hürde[…]

Kontinuität in der Vereinsführung: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Dr. Jan Lehmann bis 2024

Kontinuität in der Vereinsführung: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Dr. Jan Lehmann bis 2024

Der Aufsichtsrat des 1. FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Vorstand Dr. Jan Lehmann am Dienstag vorzeitig bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Der 50-jährige Finanz- und Marketingfachmann arbeitet seit dem 1. Februar 2018 als kaufmännischer Vorstand des Vereins an der Seite von Sportvorstand Rouven Schröder. An der Spitze des Vorstands steht der ehrenamtliche,Read more about Kontinuität in der Vereinsführung: Aufsichtsrat verlängert Vertrag mit Dr. Jan Lehmann bis 2024[…]

EU-Kommission mit dem Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz auf gutem Weg

EU-Kommission mit dem Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz auf gutem Weg

Der Deutsche Juristinnenbund e.V. (djb) begrüßt das Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz (KI), das die EU-Kommission als ein "europäisches Konzept für Exzellenz und Vertrauen" am 19. Februar 2020 veröffentlicht hat und beteiligt sich an der aktuellen öffentlichen Konsultation. "Es ist erfreulich, dass die EU-Kommission einen wertebasierten Ansatz als wesentliches Element eines einheitlichen europäischen Regulierungsrahmens verfolgt. DieRead more about EU-Kommission mit dem Weißbuch zur Künstlichen Intelligenz auf gutem Weg[…]

Starkes Vertrauen in Siemens – Anleihen über rund 4 Mrd. € fast vierfach überzeichnet

Starkes Vertrauen in Siemens – Anleihen über rund 4 Mrd. € fast vierfach überzeichnet

Siemens sichert sich erneut sehr günstige Finanzierungskonditionen Hohe Nachfrage der Anleger unterstreicht exzellenten Ruf am Kapitalmarkt Siemens hat neue Anleihen über insgesamt rund 4 Mrd. € begeben, darunter eine Tranche über 450 Mio. £ (rund 500 Mio. €). Die Transaktion wurde heute erfolgreich abgeschlossen. Der Emissionserlös dient allgemeinen Unternehmenszwecken. Die Nachfrage der Investoren überstieg mitRead more about Starkes Vertrauen in Siemens – Anleihen über rund 4 Mrd. € fast vierfach überzeichnet[…]

Politzirkus auf dem Rücken der Tierhalter

Politzirkus auf dem Rücken der Tierhalter

Der Bundesrat hat in seiner heutigen Sitzung erneut keine Entscheidung zur Änderung der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung getroffen. Bereits im Februar hatte der Bundesrat die anstehende Entscheidung vertagt. Damit konnte die seit dem „Magdeburger Kastenstandsurteil“ bestehende Unsicherheit für Sauenhalter über die rechtlichen Rahmenbedingungen wieder nicht beseitigt werden.   „Wir sind fassungslos, dass es politisch offenbar nicht möglich ist,Read more about Politzirkus auf dem Rücken der Tierhalter[…]

Planungssicherheit für Tierhalter fehlt weiter

Planungssicherheit für Tierhalter fehlt weiter

Wenig Verständnis hat der Deutsche Bauernverband für die erneute Verschiebung der Bundesrats-Entscheidung zur Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung. „Nach jahrelanger intensiver Diskussion und Kompromisssuche muss jetzt eine Entscheidung möglich sein, die die Schweinehaltung in Deutschland nicht ins Aus befördert“, so DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken. „Die Tierhalter sind Opfer eines politischen Schönheitswettbewerbs, in dem das Interesse an einer echten Lösung offensichtlichRead more about Planungssicherheit für Tierhalter fehlt weiter[…]

Neues Produkt, alte Regeln. Rechtlicher Kommentar „KI und Produkthaftung“ von Philipp Reusch erscheint im C.H. Beck-Verlag

Neues Produkt, alte Regeln. Rechtlicher Kommentar „KI und Produkthaftung“ von Philipp Reusch erscheint im C.H. Beck-Verlag

In seinem Kommentar „KI und Produkthaftung“ im heute bei C.H. Beck erscheinenden Rechtshandbuch „Artificial Intelligence und Machine Learning“erläutert Philipp Reusch die praxisrelevanten Rechtsfragen zu künstlicher Intelligenz (KI) und Produkthaftung. Die von dem Produkthaftungsexperten und Gründungssozius von reuschlaw Legal Consultants postulierten Thesen sind nicht zuletzt vor dem Hintergrund der aktuellen EU-Diskussionen um die Definition rechtlicher Leitplanken für Systeme mitRead more about Neues Produkt, alte Regeln. Rechtlicher Kommentar „KI und Produkthaftung“ von Philipp Reusch erscheint im C.H. Beck-Verlag[…]