SwarmWorks erstmalig beim Change Congress in Berlin

Am 4. und 5 Oktober heißt es in Berlin „Next Level Change – Expedition zu den Arbeitswelten von morgen“, wenn der Change Congress 2017 seine Türen öffnet. Erstmalig wird SwarmWorks den Kongress als Partner unterstützen.

SwarmWorks-Gründer Heiner Koppermann wird in seinem Workshop „Die Macht des Kollektivs – Wie Sie Schwarmintelligenz für Change-Prozesse nutzen“ aufzeigen, was wir Menschen von der Schwarmintelligenz in der Tierwelt lernen können, um Veränderungen in menschlichen Organisationen effektiver und effizienter zu gestalten. Die Teilnehmer erwartet ein interaktiver Workshop, in dem sie nicht nur über Schwarmintelligenz sprechen, sondern sie auch live erleben werden.

Die Teilnehmer dürfen sich im weiteren Kongressverlauf außerdem auf ein ganz besonderes Experiment freuen. Heiner Koppermann wird sie in die VUCA-Welt entführen. Der Begriff VUCA steht für Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity und beschreibt kurz gesagt eine Situation sich stark und rasch ändernder Rahmenbedingungen, in der jeder einzelne seine Rolle neu finden muss. Eine Situation, der sich Unternehmen in heutigen Zeiten des "disruptive change" immer wieder aussetzen müssen.


SwarmWorks wird darüber hinaus an beiden Veranstaltungstagen mit einem Stand in der Kongressausstellung vertreten sein und interessierte Teilnehmer zu innovativen Möglichkeiten der Change-Kommunikation beraten. Besucher können dort auch die SwarmBox kennenlernen – eine Weltneuheit, die es Unternehmen ermöglicht auf ganz einfache Art und Weise selbst interaktive Events zu gestalten.

„Wir sind sehr froh, in diesem Jahr erstmalig Teil dieser spannenden Veranstaltung zu sein und uns mit den rund 600 Teilnehmern und Referenten über neue Wege im Change Management auszutauschen“, freut sich Heiner Koppermann.

Tickets und weitere Informationen zum Kongress erhalten Interessierte unter www.change-congress.de

Über SwarmWorks Ltd.

SwarmWorks hilft Kunden seit 2008 dabei, auf Veranstaltungen die volle Energie des Publikums auszuschöpfen. Das stark wachsende Unternehmen aus dem Kölner Raum hat bereits mehrere tausend Events erfolgreich begleitet und dabei weit mehr als 500.000 Teilnehmer interaktiv eingebunden.

Zum Einsatz kommt innovative Veranstaltungstechnik, die Präsentatoren und Zuhörer gleichermaßen begeistert – und das in derzeit 26 Ländern. SwarmWorks macht aus Einzelnen eine Gruppe, die mehr Potential, mehr Chancen – sprich mehr Kraft – für Ihr Unternehmen bedeutet. Denn SwarmWorks glaubt an „The Power of We“.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SwarmWorks Ltd.
Langbaurghstraße 17
53842 Troisdorf
Telefon: +49 (2241) 1235220
Telefax: +49 (2241) 1235230
http://www.swarmworks.com

Ansprechpartner:
Julia Starkey
Marketing & Communication
Telefon: +49 (2241) 12352-24
Fax: +49 (2241) 12352-30
E-Mail: julia.starkey@swarmworks.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.