B. Braun und Dr. Meinrad Lugan mit GS1 Healthcare Award ausgezeichnet

Die B. Braun Melsungen AG gewinnt den GS1 Healthcare Award 2017 in der Kategorie „Einzelunternehmen“; B. Braun-Vorstand Dr. Meinrad Lugan wird für sein außerordentliches Engagement in der Kategorie „Unternehmenspersönlichkeit“ gewürdigt.

Im feierlichen Ambiente des Residenzschlosses Dresden vergab GS1 Germany am 4. September bereits zum dritten Mal den GS1 Healthcare Award. Die Auszeichnung würdigt die Innovationsfähigkeit und das Engagement von Unternehmen und Persönlichkeiten für das Patientenwohl.

B. Braun konnte sich gleich über zwei Auszeichnungen freuen. So erhielt der Medizintechnik- und Pharmahersteller für seine internationale Vorreiterrolle bei der Umsetzung von Lieferkettentransparenz und Patientensicherheit den Award in der Kategorie „Einzelunternehmen“. B. Braun-Vorstand Dr. Meinrad Lugan wurde zudem für sein außerordentliches Engagement in der Gesundheitswirtschaft in der Kategorie „Unternehmenspersönlichkeit“ geehrt.


„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen", so Dr. Meinrad Lugan, Vorstand der B. Braun Melsungen AG für die Sparten Hospital Care und OPM. „Für B. Braun stehen Transparenz, eine sichere und effiziente Patientenversorgung sowie ein konstruktiver Austausch mit unseren Kunden und Partnern an erster Stelle. Dabei gehen eine hohe Versorgungsqualität und Kosteneffizienz immer Hand in Hand“, so Lugan weiter.

Patientensicherheit und Prozessoptimierung standen auch bei der Begründung der Jury im Mittelpunkt: B. Braun fördere die Anwendung von Standards in der globalen Healthcare-Versorgung und optimiere die Abläufe in Kliniken, Arztpraxen und in der häuslichen Pflege. Dies trage zu einer verbesserten Lebensqualität der Patienten und zu größeren Behandlungserfolgen bei. Für sein Engagement und seine innovativen Lösungen in der Gesundheitswirtschaft wurde auch Preisträger Dr. Meinrad Lugan, langjähriges Vorstandsmitglied von B. Braun, Vorstandsvorsitzender des Branchenverbands BVMed sowie stellvertretender Vorstandsvorsitzender des europäischen Dachverbands MedTech Europe, geehrt. Um die Gesundheit der Menschen weltweit zu schützen und zu verbessern, setze er Maßstäbe in der Patientenversorgung und treibe Innovationen in der Gesundheitswirtschaft voran, so die Jury in ihrer Begründung.

GS1 Healthcare Award

Der Healthcare Award steht für partnerschaftliche Begegnungen und zeichnet Leistungen aus, die dank kollaborativer Tatkraft zwischen den medizinischen Leistungserbringern und der Industrie zu einer erhöhten Patientensicherheit und effizienteren Prozessgestaltung führen. 2015 wurde der GS1 Healthcare Award zum ersten Mal verliehen.

Informationen zu B. Braun finden Sie unter www.bbraun.de.

Über die B. Braun Melsungen AG

60.000 B. Braun-Mitarbeiter in 64 Ländern teilen täglich ihr Wissen mit Kollegen und Kunden. Die so entstehenden Innovationen helfen, Arbeitsabläufe in Kliniken und Praxen zu verbessern und die Sicherheit von Patienten, Ärzten und Pflegepersonal zu erhöhen. 2016 erwirtschaftete der Konzern einen Umsatz von 6,5 Mrd. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

B. Braun Melsungen AG
Carl-Braun-Straße 1
34212 Melsungen
Telefon: +49 (5661) 71-0
Telefax: +49 (5661) 71-4567
http://www.bbraun.de

Ansprechpartner:
Franziska Hentschke
Telefon: +49 (5661) 71-0
E-Mail: presse@bbraun.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.