Uni Potsdam lädt Studieninteressierte ein – Hochschulinformationstag am 16. Juni 2017

Psychologie, Patholinguistik oder doch lieber Ernährungswissenschaft? Um Studieninteressierte bei der Wahl des für sie passenden Studienfachs zu unterstützen und beraten zu können, veranstaltet die Universität Potsdam am 16. Juni 2017 einen Hochschulinformationstag auf dem Campus Griebnitzsee. Von 9.00 bis 16.00 Uhr stellen sich die einzelnen Fächer vor und laden zu Rundgängen und Gesprächen ein. Erstmals präsentiert sich hier auch die neue Digital Engineering Fakultät.

Unabhängig von den einzelnen Studienrichtungen gibt es eine Reihe fachübergreifender Vorträge, etwa zum Auslandsstudium, zum Bewerbungsverfahren oder zum Studium mit Kind. Auch wird erklärt, wie BAföG und Stipendien beantragt werden und unter welchen Voraussetzungen beruflich Qualifizierte ohne Abitur ein Studium aufnehmen können.

Auf einem Infomarkt präsentieren sich wichtige zentrale Einrichtungen der Universität wie die Studienberatung, das Zentrum für Hochschulsport oder das International Office, das an diesem Tag auch über die verschiedenen Flüchtlingsprogramme der Universität informiert. Geflüchtete können sich hier zu konkreten Studienmöglichkeiten beraten lassen.


Am Nachmittag besteht dann bei Campusführungen die Gelegenheit, die drei Universitätsstandorte Golm, Griebnitzsee und Am Neuen Palais zu besichtigen. Einzelne naturwissenschaftliche Institute in Golm öffnen ihre Labore und gewähren interessante Einblicke in ihre Forschung und Lehre.

Das vollständige Programm des Hochschulinformationstages ist im Internet unter www.uni-potsdam.de/studium zu finden.

Zeit: 16.06.2017, 9.00–16.00 Uhr

Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam

Kontakt: Dr. Marlies Reschke, Zentrale Studienberatung der Universität Potsdam

Telefon: 0331 977-1682

E-Mail: studienberatung@uni-potsdam.de

Internet: www.uni-potsdam.de/studium/beratung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Telefon: +49 (331) 977-0
Telefax: +49 (331) 972163
http://www.uni-potsdam.de

Ansprechpartner:
Petra Görlich
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (331) 977-1665
Fax: +49 (331) 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.