Fördermittel für Unternehmen

Kostenfreie Informationsveranstaltung „Fördermittel finden und nutzen“ am 01.02.2017 um 17:30 Uhr im Landratsamt Tauberbischofsheim – Raum „Finanzkasse“, Gartenstraße 2, 97941 Tauberbischofsheim

Anmeldung unter keff-bw@heilbronn.ihk.de oder 07131 9677-334

Finanzierungen in ausreichender Höhe und zu günstigen Konditionen sind Wunsch eines jeden Unternehmens. Förderprogramme von Bund und Ländern bieten hier Hilfestellung. Sich im Förderdschungel zurechtzufinden hält viele Unternehmen davon ab, Energieeffizienzmaßnahmen anzugehen, obwohl diese durch Förderprogramme finanziell unterstützt werden. Die Kompetenzstelle Energieeffizienz (KEFF) Heilbronn-Franken und die Energieagentur Main-Tauber-Kreis werden den Unternehmen hier Hilfestellung geben und ihnen attraktive Fördermöglichkeiten aufzeigen.


Der Experte des RKW Baden-Württemberg Jürgen Gackstatter wird im Rahmen der kostenfreien Veranstaltung die hoch rentablen öffentlichen Fördermittel vorstellen und Hinweise geben, wie man von diesen profitieren kann.

Die KEFF wird getragen von der IHK Heilbronn-Franken, unterstützt von ihren Partnern: Energieagentur Main-Tauber-Kreis GmbH, Handwerkskammer Heilbronn-Franken, Energieagentur Hohenlohekreis GmbH, energieZENTRUM Wolpertshausen und dem Modell Hohenlohe e. V.

KONTAKT

Christian Eifler
Effizienzmoderator der regionalen
Kompetenzstelle Energieeffizienz Heilbronn-Franken
Daimlerstraße 35
74653 Künzelsau
T 07131 9677-336
E-Mail christian.eifler.keff-bw@heilbronn.ihk.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-107
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.