Die ganze Welt passiver Bauelemente

Würth Elektronik eiSos, führender europäischer Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente hat den Produktkatalog „Passive Bauelemente 2017“ veröffentlicht. Auf 776 Seiten werden hier zahlreiche Produkte der Kategorien EMC Components, Power Magnetics, Signal & Communications und AEC-Q qualifizierte Produkte vorgestellt. Der Katalog „Passive Bauelemente 2017“ kann ab sofort online unter www.we-online.de/newcatalog angefordert werden. Das gilt auch für die dort beschriebenen Produkte: Alle aufgeführten Bauteile sind ab Lager verfügbar und Muster jederzeit kostenlos erhältlich.

Die Neuauflage des Produktkatalogs zeigt eine ganze Reihe zusätzlicher Bauelemente und erweiterter Produktfamilien. Zu den wichtigsten Neuheiten gehört die stromkompensierte Netzdrossel WE-CMB HV für höhere Wechselspannungsbereiche bis zu 760 V. Sie zeichnet sich durch eine dreifach höhere Nennspannung im Vergleich zur bestehenden WE-CMB-Serie aus.

Ebenfalls für diesen Spannungsbereich ausgelegt ist die neue 3-Phasen-stromkompensierte Netzdrossel-Serie WE-TPB HV. Sie überzeugt mit einem innovativen patentierten Design für Kunststoffgehäuse, Trennsteg und Rasterplatte. Typische Anwendungsbereiche sind Frequenzumrichter und Hochleistungsladestationen.


Neue Materialien und Designs

Bei den gekoppelten Speicherinduktivitäten mit Flachdrahtwicklung erhält die von vielen Anwendern besonders geschätzte WE-CFWI-Baureihe zwei neue Bauformen mit Induktivitätswerten bis zu 10 μH. Diese gekoppelten Speicherinduktivitäten kommen bei SEPIC und CUK-Schaltreglern zum Einsatz, bei denen höhere Ströme benötigt werden. Weitere höchst interessante Induktivitätsneuheiten: die keramische Hochstrominduktivität WE-KI HC für Hochfrequenzanwendungen zum Beispiel im Telekommunikationsbereich. Die neue Serie umfasst die zwei Bauformen 0402 und 0603. Die Metal-Alloy-Multilayer-SMD-Speicherinduktivität WE-PMMI beweist den souveränen Umgang von Würth Elektronik eiSos mit neuen Materialien. Aufgrund doppelt gedruckter Silberlagen konnte der Gleichstromwiderstand um 75 % reduziert werden. Durch ein neues Coating-Verfahren der Metal-Alloy-Nanopartikel wird zusätzlich zur überragenden Performance eine Spannungsfestigkeit von 100 VDC erreicht.

Über die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG

Die Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG ist Hersteller von elektronischen und elektromechanischen Bauelementen für die Elektronikindustrie. Würth Elektronik eiSos ist Teil der Würth-Gruppe, dem Weltmarktführer für Montage- und Befestigungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt über 6100 Mitarbeiter und hat im Jahr 2015 einen Umsatz von knapp 475 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen ist in 50 Ländern aktiv.

Fertigungsstandorte in Europa, Asien und Amerika, versorgen die weltweit wachsende Kundenzahl. Das Produktprogramm umfasst EMV-Komponenten, Induktivitäten, Übertrager, HF-Bauteile, Varistoren, Kondensatoren, Power Module, LEDs, Steckverbinder, Stromversorgungselemente, Schalter, Verbindungstechnik und Sicherungshalter.

Würth Elektronik eiSos ist einer der größten europäischen Hersteller von passiven Bauteilen.

Weitere Informationen unter www.we-online.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Würth Elektronik eiSos GmbH & Co. KG
Max-Eyth-Str. 1
74638 Waldenburg
Telefon: +49 (7942) 945-328
Telefax: +49 (7942) 945-412
http://www.we-online.de

Ansprechpartner:
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Telefon: +49 (89) 500778-20
E-Mail: B.Basilio@htcm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.