Für große und komplexe Rauch- und Wärmeabzugsanlagen: Die Buszentrale MBZ 300

Die modulare RWA-Steuerzentrale MBZ 300 übernimmt die Steuerung aller angeschlossenen Zu- und Abluftöffnungen sowie Fensterkomponenten – bei Eintreten des RWA-Falls und für die kontrollierte tägliche Lüftung. Sicherheit und Komfort werden perfekt kombiniert: Die Antriebe der intelligenten GEZE IQ windowdrives-Reihe können so angesteuert werden, dass sie im RWA- und Lüftungsfall mit unterschiedlichen Öffnungsweiten und Geschwindigkeiten reagieren. Mit dem BACnet-Schnittstellenmodul IO 420 kann die MBZ 300 in Vernetzungslösungen integriert werden und ermöglicht zusätzlich umfangreiche Lüftungsszenarien.

Die Steuerzentrale MBZ 300 zeichnet sich durch Vielseitigkeit und Flexibilität im RWA-Programm aus. Sie ist individuell konfigurierbar und kann durch ihren modularen Aufbau erweitert werden. Verschiedene Basisgrößen und Module ermöglichen die Bildung von Antriebsgruppen und Funktionalitäten, darunter verschiedene Möglichkeiten zur Ansteuerung von Ab- und Zuluftöffnungen. Ebenso kann mit der MBZ 300 eine windrichtungsabhängige Ansteuerung von NRWGs nach der europäischen Norm EN 12101-2 realisiert werden. Die Erweiterung der MBZ 300 ist einfach: Standardfunktionen können durch die Anzahl und Reihenfolge der Module konfiguriert werden. Die Montage und Inbetriebnahme kann somit einfach und schnell auch ohne Programmierung durchgeführt werden. Mit Hilfe der PC-Software sind auch komplexe RWA-Funktionen abbildbar. Die MBZ 300 lässt sich damit individuell einstellen und auch nachträglich an bauliche Veränderungen, wie z. B. die Neueinteilung von Brandabschnitten oder Lüftungsgruppen, anpassen. Als objektspezifische Lösung bietet GEZE auch bereits ab Werk vorkonfigurierte MBZ 300-Ausführungen an. Für eine optimale Kabelführung im Gebäude kann die MBZ 300 als zentrale Steuerung oder dezentral verteilt in Form von mehreren vernetzten Steuerungen eingesetzt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
71229 Leonberg
Telefon: +49 (7152) 203-0
Telefax: +49 (7152) 203-310
http://www.geze.com


Ansprechpartner:
Ellen Schellinger
Public Relations
Telefon: +49 (7152) 203-536
Fax: +49 (7152) 203-77536
E-Mail: e.schellinger@geze.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.