Deutscher Presseindex

Klinkerfassade trotzt rauem Ostseeklima

Klinkerfassade trotzt rauem Ostseeklima

Durch ihre Nähe zur Hansestadt Lübeck und zur Ostsee mit den Seebädern Travemünde und Timmendorfer Strand zählt die Gemeinde Ratekau zu den attraktivsten Wohnlagen in Schleswig-Holstein. Ausgehend von der hohen Nachfrage nach bebaubaren Flächen wird derzeit ein neues Wohngebiet auf einem ehemaligen Schulgelände im Ortsteil Pansdorf  erschlossen. Die Wohnanlage überzeugt durch ihre helle Klinkerarchitektur und die attraktive LageRead more about Klinkerfassade trotzt rauem Ostseeklima[…]

Klinkerriemchen statt Putz: Schutzpanzer für das me and all hotel in Düsseldorf

Klinkerriemchen statt Putz: Schutzpanzer für das me and all hotel in Düsseldorf

Unansehnliche Fassaden sind allgegenwärtige Realität im städtischen Straßenbild. Die permanente Belastung durch Staub, Ruß, Sporen und Pollen setzt ihnen zu, die Folge sind Verschmutzung und Vergrünung. Mechanische Beschädigungen lediglich verputzter WDVS und das Besprühen mit Graffiti tragen einen weiteren Teil zur Minderung des erwünschten Erscheinungsbildes städtischer Fassaden bei. Keramische Oberflächen aus Klinkerriemchen bieten auf vielfältigeRead more about Klinkerriemchen statt Putz: Schutzpanzer für das me and all hotel in Düsseldorf[…]

Klinkerfassade für den Gesundheitscampus

Klinkerfassade für den Gesundheitscampus

Auf einem ehemaligen Werksgelände der Sartorius AG in Göttingen entsteht seit 2018 das Sartorius Quartier. Ein zentraler Baustein vor Ort ist die „Life Science Factory“, die sich mit ihrer backsteinroten Klinkerarchitektur organisch an die Bestandsbauten vor Ort anpasst. Fassade: Röben Klinkerriemchen MARSEILLE rot-bunt In einem ersten Schritt war zunächst das aus dem Jahr 1898 stammendeRead more about Klinkerfassade für den Gesundheitscampus[…]

Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin

Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin

Der Berliner Stadtteil Oberschöneweide zählte einst zu den bedeutendsten städtischen Fabrikquartieren in Deutschland. Seine Geschichte ist eng verbunden mit dem Namen des Elektrokonzerns AEG, der hier in unmittelbarer Nähe zum Ufer der Spree unter anderem seine Leuchtenfabrik betrieb. Wenige hundert Meter weiter östlich davon liegt der Waldowplatz. Im Übergang zwischen einem fünfgeschossigen Grundschulbau aus derRead more about Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin[…]

Perforiert – Wohnung in Etterbeek (BE)

Perforiert – Wohnung in Etterbeek (BE)

Südöstlich vom Zentrum Brüssels liegt Etterbeek, das sich im vergangenen Jahrhundert von einer ländlichen Gemeinde zu einer dicht bebauten Vorstadt entwickelt hat. Wer hier die Louis Hapstraat durchstreift, dessen Blick trifft in unmittelbarer Nähe zum Jean-Félix Hap Park auf ein viergeschossiges Reihenhaus mit strahlend-weißer Klinkerfassade in kunstvoll ausgearbeiteter Plastizität. Der ungewöhnlich detaillierte, lediglich 6,5 MeterRead more about Perforiert – Wohnung in Etterbeek (BE)[…]

Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin

Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin

Der Berliner Stadtteil Oberschöneweide zählte einst zu den bedeutendsten städtischen Fabrikquartieren in Deutschland. Seine Geschichte ist eng verbunden mit dem Namen des Elektrokonzerns AEG, der hier in unmittelbarer Nähe zum Ufer der Spree unter anderem seine Leuchtenfabrik betrieb. Wenige hundert Meter weiter östlich davon liegt der Waldowplatz. Im Übergang zwischen einem fünfgeschossigen Grundschulbau aus derRead more about Sanft abgetreppt – Geschäftsgebäude in Berlin[…]

Markant abgerundet – Wohn- und Geschäftshaus in Lüttich (BE)

Markant abgerundet – Wohn- und Geschäftshaus in Lüttich (BE)

Die rund 190.000 Einwohner zählende belgische Stadt Lüttich wird vor allem durch ihr historisches Zentrum und ihre landschaftlich reizvolle Lage am Ufer der Maas und am nördlichen Rand der Ardennen geprägt. Am nordöstlichen Rand der Innenstadt und unmittelbar am Fluss ist jetzt ein ungewöhnlich gestaltetes Wohn- und Geschäftshaus fertiggestellt worden. Der nach Plänen von OlivierRead more about Markant abgerundet – Wohn- und Geschäftshaus in Lüttich (BE)[…]

Markante Stirn – Klinker für die Berufsschule in Lüttich (BE)

Markante Stirn – Klinker für die Berufsschule in Lüttich (BE)

Die Einrichtung war in den 1950er-Jahren als kleine Dorfgrundschule gegründet und seitdem in mehreren Schritten zum Berufsschulzentrum umstrukturiert worden. Aufgrund stetig steigender Schülerzahlen hatten die Verantwortlichen zuletzt entschieden, den bestehenden Campus um einen Neubau zu ergänzen. Der kantig geschnittene Klinkerbau stellt auf einer Fläche von 3.900 Quadratmetern 25 neue Lehrräume, eine Tischlerei sowie mehrere Mechanik-Read more about Markante Stirn – Klinker für die Berufsschule in Lüttich (BE)[…]

„Sind wir nicht alle ein bisschen…?“ – Hotel in Köln

„Sind wir nicht alle ein bisschen…?“ – Hotel in Köln

Bei der Gestaltung des neuen B&B-Hotels im angesagten Kölner Stadtteil Ehrenfeld haben a² architects, Düsseldorf, ganz auf Kontraste gesetzt. Zahlreiche Details erinnern dabei an die frühere Nutzung des Grundstücks durch die beiden Getränkeproduzenten Afri-Cola und Bluna. Die Fassade besteht aus Röben Klinkerriemchen der Serie AARHUS. Größtes B&B Hotel Deutschlands Der Klinkerbau bietet auf sieben EbenenRead more about „Sind wir nicht alle ein bisschen…?“ – Hotel in Köln[…]

Tor zur Stadt – Wohnen am Küstenkanal, Oldenburg

Tor zur Stadt – Wohnen am Küstenkanal, Oldenburg

Der nach Plänen des Büros 9grad architektur entwickelte Neubau präsentiert sich als perfekt auf den Standort zugeschnittenes Ensemble mit heller Klinkerfassade und fließend auf- und absteigender Dachlandschaft. Helle Klinkerfassade Um den angenehm-freundlichen Charakter der Architektur zu unterstreichen und um einen harmonisch-kontrastreichen Übergang zu den überwiegend rot verklinkerten Einfamilienhäusern in der Umgebung zu schaffen, entschied manRead more about Tor zur Stadt – Wohnen am Küstenkanal, Oldenburg[…]