Deutscher Presseindex

Braucht Ihre Maschine auch zu viel Auslauf?

Braucht Ihre Maschine auch zu viel Auslauf?

Wer kennt das nicht? Wenn Sie einen Fahrantrieb oder einen Linearantrieb dimensionieren, müssen Sie sicherheitshalber einen mechanischen Puffer am Ende der Fahrstrecke installieren. Dies ist wichtig, denn falls im Fehlerfall der Antrieb nicht mehr abgebremst werden kann, würde er mit maximaler Wucht gegen den Endanschlag fahren. Aus der Masse und der Geschwindigkeit des Aktors undRead more about Braucht Ihre Maschine auch zu viel Auslauf?[…]

Autonome Inbetriebnahmefahrt für Regalbediengeräte – einfach und effizient

Autonome Inbetriebnahmefahrt für Regalbediengeräte – einfach und effizient

Für die intelligente Lagertechnik bietet die Softwarebibliothek Smart Intralogistics Controls von LTI Motion zuverlässige und kosteneffiziente Automatisierungslösungen. So steht die autonome RBG-Einrichtfahrt für die einfache Aktivierung der Antriebs- und Automatisierungskomponenten und entlastet das Fachpersonal bei der Inbetriebnahme oder Optimierung des RBG-Fahrverhaltens. Nach der einfachen Grundinbetriebnahme der Antriebsachsen über intuitive Oberflächen des Inbetriebnahmetools „DriveManager“ kann einRead more about Autonome Inbetriebnahmefahrt für Regalbediengeräte – einfach und effizient[…]

Smart Intralogistics Controls

Smart Intralogistics Controls

In der eigens für die Lagertechnik entwickelten Motion Bibliothek der LTI Motion sind u.a. Mastpendeldämpfungs- und autonome Selbstinbetriebnahmefunktionen sowie eine energieeffiziente und materialschonende Bewegungslogik zur Koordination der Fahr- und Hubachse für Regalbediengeräte (RBG) verfügbar. Die Mastpendeldämpfung berechnet eine Bahnkurve durch einen mathematischen Algorithmus mit dem Ziel der vollständigen Eliminierung der Schwingungen am Zielpunkt. Diese MotionRead more about Smart Intralogistics Controls[…]

Höhere Energieeffizienz durch Servo-Hydraulik

Höhere Energieeffizienz durch Servo-Hydraulik

Gerade in der hydraulischen Antriebstechnik ist das Energieeinsparpotential beachtlich. Die elektrische Antriebstechnik liefert dabei den Schlüssel zum Erfolg. Je nach Anwendungsfall können bis zu 70 % der eingesetzten Energie durch die Kombination von hydraulischer und elektrischer Servoantriebstechnik eingespart werden. Dabei wird die Kraft der Hydraulik mit der Dynamik und den flexiblen Möglichkeiten der elektrischen ServoantriebeRead more about Höhere Energieeffizienz durch Servo-Hydraulik[…]

Sparen Sie sich den Bremswiderstand

Sparen Sie sich den Bremswiderstand

Dynamische Maschinen zeichnen sich dadurch aus, dass schnell beschleunigt und ebenso abrupt abgebremst wird. Beim Abbremsen entstehen zurückgespeiste Energiespitzen, die üblicherweise „entsorgt“ werden müssen. Die zurückgespeiste Energie wird also in einem Bremswiderstand in Wärme umgewandelt. Dies ist in doppelter Hinsicht unbeliebt: zum einen geht wertvolle Energie für die Anwendung verloren, zum anderen muss die HitzeRead more about Sparen Sie sich den Bremswiderstand[…]

Führen Sie Ihren Prozess zu Ende – auch bei Netzausfall!

Führen Sie Ihren Prozess zu Ende – auch bei Netzausfall!

Stellen Sie sich vor, Sie bohren gerade ein Loch, aber mittendrin fällt der Strom aus und der Bohrer bricht ab – ärgerlich. Ganz gleich, welchen Prozess Sie gerade angestoßen haben, ob Sie drehen, fräsen oder biegen oder in welcher Form auch immer Sie ein Werkstück bearbeiten: bei Netzausfall soll der Arbeitsschritt noch schnell abgeschlossen undRead more about Führen Sie Ihren Prozess zu Ende – auch bei Netzausfall![…]

Der neue PitchOne

Der neue PitchOne

LTI Motion präsentierte erstmals seinen neuen PitchOne auf der WindEnergy Hamburg vom 25. bis 28. September 2018. Die 5. Generation der dedizierten Pitch-Servoantriebe ist speziell konzipiert für die Anforderungen der 3 bis 4 MW-Klasse von Windkraftanlagen. Mit seinem sehr kompakten Design und einer passiven Kühlung überzeugt der PitchOne schon auf den ersten Blick. In derRead more about Der neue PitchOne[…]

Halbieren Sie Ihren Schaltschrank

Halbieren Sie Ihren Schaltschrank

Kabel kosten Geld – vor allem lange Kabel. Außerdem ist das Störverhalten der Maschine kritischer, je länger die Motorleitungen sind – und die Leitungsverlegung benötigt mehr Zeit und wird teurer. Aus diesen Gründen versucht der Maschinenbauer auf  fernab stehende Schaltschränke zu verzichten. Die Lösung ist die Aufstellung des Schaltschranks in direkter Nähe zur Maschine. NochRead more about Halbieren Sie Ihren Schaltschrank[…]

LTI Motion forciert Markterweiterung im Bereich Windenergie und präsentiert neues Produkt PitchOne

LTI Motion forciert Markterweiterung im Bereich Windenergie und präsentiert neues Produkt PitchOne

Mit einem neuen Kompetenzzentrum Windenergie in Unna (Nordrhein-Westfalen) sowie Produktionsstandorten in Lahnau (Hessen) und Shanghai baut LTI Motion das Windgeschäft zur strategischen Wachstumssäule aus. Zeitgleich erwirbt das Unternehmen die IP-Rechte an allen Pitchmaster-Serien vom ehemaligen Exklusivpartner Moog, sichert sich weitere Marktanteile und tritt ab sofort wieder unter dem eigenen Markenbild auf. Ebenfalls pünktlich zur LeitmesseRead more about LTI Motion forciert Markterweiterung im Bereich Windenergie und präsentiert neues Produkt PitchOne[…]

Ein Produkt für alle Fälle

Ein Produkt für alle Fälle

Ganz gleich ob Folie, Textilien oder Pappe, ob Schneiden, Rillen oder Anritzen – eines haben diese Maschinen gemeinsam: sie besitzen in der Regel viele Achsen und die Maschinen müssen schnell sein. Für eine hohe Produktionsrate bedarf es kurzer Durchlaufzeiten und damit einher geht stets hohe Dynamik – das Ganze am besten noch energieeffizient. Die WunschlisteRead more about Ein Produkt für alle Fälle[…]