Deutscher Presseindex

Provinzial Nord Brandkasse AG leistet Invaliditätszahlung wegen Kieferverletzung

Provinzial Nord Brandkasse AG leistet Invaliditätszahlung wegen Kieferverletzung

Unsere Mandantin verletzte sich Anfang 2018, als sie auf ein Kuchenstück biss, in dem sich eine Schraube befand. Hierbei erlitt sie multiple Zahn- und Kieferverletzungen. Unsere Mandantin stellte daraufhin einen Antrag auf Leistungen bei der Unfallversicherung. Nachdem die Provinzial Nord Brandkasse AG Versicherung unsere Mandantin in der Folge gutachterlich untersuchen ließ, leistete sie eine Zahlung,Read more about Provinzial Nord Brandkasse AG leistet Invaliditätszahlung wegen Kieferverletzung[…]

Zurich Unfallversicherung erhöht Vergleichszahlung an Versicherte um Zwanzigfaches

Zurich Unfallversicherung erhöht Vergleichszahlung an Versicherte um Zwanzigfaches

Unsere Mandantin verunfallte im Jahr 2021, als sie stolperte und sich hierbei einen Oberschenkelhalsbruch zuzog. Sie beantragte daraufhin Leistungen bei ihrer Unfallversicherung, der Zurich Versicherung, wegen der sich aus dem Unfall ergebenden Invalidität. Das entsprechende Anspruchsschreiben füllte unsere Mandantin, weil sie dieses nicht in Gänze verstand, allerdings nicht vollständig aus. Vorwurf der Zurich Versicherung DieRead more about Zurich Unfallversicherung erhöht Vergleichszahlung an Versicherte um Zwanzigfaches[…]

Auslands-Krankenversicherung AWP P&C bezahlt 14.000,- € für Behandlung in Thailand

Auslands-Krankenversicherung AWP P&C bezahlt 14.000,- € für Behandlung in Thailand

Unser Mandant hatte Ende letzten Jahres bei der Auslands-Krankenversicherung AWP P&C – ein Versicherungsunternehmen für Reisen und Auslandsaufenthalte im Konzern der Allianz – eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen. Erkrankung im Thailand-Urlaub Zu Weihnachten biss sich unser Mandant beim Essen im Thailandurlaub auf die Zunge. Diese Verletzung heilte nicht ab, sodass er schließlich einige Wochen später im „BangkokRead more about Auslands-Krankenversicherung AWP P&C bezahlt 14.000,- € für Behandlung in Thailand[…]

Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte

Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte

Das Landgericht Hildesheim hat die Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an eine Versicherungsnehmerin verurteilt, nachdem die Versicherung zuvor die Berufsunfähigkeit ihrer Versicherten bestritten hatte. Unsere Mandantin war bis zum Eintritt ihrer Berufsunfähigkeit im Jahr 2011 als Bautechnikerin tätig. Als sie arbeitsunfähig erkrankte und ihr von ihrem Arzt die Berufsunfähigkeit bestätigt wurde, wandte sie sichRead more about Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte[…]

Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte

Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte

Das Landgericht Hildesheim hat die Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an eine Versicherungsnehmerin verurteilt, nachdem die Versicherung zuvor die Berufsunfähigkeit ihrer Versicherten bestritten hatte. Unsere Mandantin war bis zum Eintritt ihrer Berufsunfähigkeit im Jahr 2011 als Bautechnikerin tätig. Als sie arbeitsunfähig erkrankte und ihr von ihrem Arzt die Berufsunfähigkeit bestätigt wurde, wandte sie sichRead more about Landgericht Hildesheim verurteilt Gothaer Lebensversicherung zur Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte[…]

AG München: Signal Iduna Krankenversicherung übernimmt Kosten für Cannabis-Behandlung

AG München: Signal Iduna Krankenversicherung übernimmt Kosten für Cannabis-Behandlung

Die Signal Iduna Krankenversicherung a.G. hat nach Einschaltung von L & P Rechtsanwälte erklärt, die Kosten für die Behandlung ihres Versicherungsnehmers mit Cannabis zu übernehmen. Der Prozess vor dem Amtsgericht München wurde daraufhin beendet, sämtliche Kosten von der Signal Iduna Krankenversicherung a.G. übernommen. Ein Mandant von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft hatte eineRead more about AG München: Signal Iduna Krankenversicherung übernimmt Kosten für Cannabis-Behandlung[…]

LG Neuruppin: 2/3-Vergleich mit Comos Berufsunfähigkeitsversicherung

LG Neuruppin: 2/3-Vergleich mit Comos Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Cosmos Lebensversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft mit einer Angestellten einen 2/3-Vergleich abgeschlossen, nachdem die Versicherung zuvor die Anerkennung des Versicherungsfalls verweigert hatte. Unsere Mandantin, von Beruf Filialleiterin eines Einzelhandelsgeschäfts, erkrankte im Jahr 2015 an einer Depression und war zunächst arbeitsunfähig krankgeschrieben. Sie beantragte daraufhin Leistungen bei ihrerRead more about LG Neuruppin: 2/3-Vergleich mit Comos Berufsunfähigkeitsversicherung[…]

HUK-Coburg Lebensversicherung zahlt Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte nach Rotatorenmanschettenruptur

HUK-Coburg Lebensversicherung zahlt Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte nach Rotatorenmanschettenruptur

Die HUK-Coburg Lebensversicherung AG zahlt einer Versicherungsnehmerin nach einer Rotatorenmanschettenruptur an der Schulter eine Berufsunfähigkeitsrente, nachdem sie zuvor die Zahlung verweigert hatte. Die Mandantin von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft hatte im Jahr 2006 eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der HUK-Coburg Lebensversicherung abgeschlossen. Ende 2020 erlitt sie einen Bänderriss an der Schulter und war seitdemRead more about HUK-Coburg Lebensversicherung zahlt Berufsunfähigkeitsrente an Versicherte nach Rotatorenmanschettenruptur[…]

Landgericht Augsburg: 3/4-Vergleich mit DKV Krankentagegeld-Versicherung

Landgericht Augsburg: 3/4-Vergleich mit DKV Krankentagegeld-Versicherung

Die DKV Krankentagegeldversicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft vor dem Landgericht Augsburg einen Vergleich geschlossen, der einem Obsiegen von drei Vierteln zugunsten der Versicherungsnehmerin entspricht. Unsere Mandantin hatte seit vielen Jahren eine private Krankenversicherung. Diese beinhaltete eine Krankentagegeldversicherung. Ende 2017 erkrankte unsere Mandantin an einer depressiven Episode. Die DKVRead more about Landgericht Augsburg: 3/4-Vergleich mit DKV Krankentagegeld-Versicherung[…]

Landgericht München: WWK Versicherung leistet Invaliditätszahlung wegen Schädel-Hirn-Trauma

Landgericht München: WWK Versicherung leistet Invaliditätszahlung wegen Schädel-Hirn-Trauma

Die WWK Versicherung hat nach Einschaltung von L & P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft eine Invaliditätszahlung geleistet, nachdem die Versicherung vorgerichtlich eine Zahlung verweigert hatte. Hintergrund der Zahlung war ein Sturz der versicherten Person im Jahr 2016. Diese erlitt hierbei nach Darstellung ihres Ehemanns ein Schädel-Hirn-Trauma. Der Versicherungsnehmer stellte daraufhin bei der WWK Versicherung einenRead more about Landgericht München: WWK Versicherung leistet Invaliditätszahlung wegen Schädel-Hirn-Trauma[…]