Deutscher Presseindex

Deutsche Wohnen: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

Deutsche Wohnen: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu

Die Aktionär:innen der Deutsche Wohnen SE haben auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zugestimmt. Auf der Hauptversammlung, die aufgrund der Corona-Pandemie erneut virtuell durchgeführt wurde, waren insgesamt rund 94% Prozent des stimmberechtigten Grundkapitals vertreten. Hauptaktionärin ist mit 86,87 Prozent die Vonovia SE. Die Abstimmungsergebnisse werden im Einzelnen auf www.deutsche-wohnen.com/hv veröffentlicht. DieRead more about Deutsche Wohnen: Hauptversammlung stimmt allen Tagesordnungspunkten zu[…]

Deutsche Wohnen mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2022

Deutsche Wohnen mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2022

Steigerung des Periodenergebnisses nach Steuern um 18,2 % Leichter Anstieg des NAV um 1,4 % auf EUR 55,17 Euro je Aktie FFO I pro Aktie solide bei EUR 0,34 (Vorjahr: EUR 0,45) Stabiler Ausblick und Bestätigung der Prognose Das operative Geschäft der Deutsche Wohnen SE hat sich im ersten Quartal 2022 weiterhin positiv entwickelt. Das Periodenergebnis nachRead more about Deutsche Wohnen mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2022[…]

Das Stadtquartier Marienufer in Berlin-Köpenick feiert Richtfest

Das Stadtquartier Marienufer in Berlin-Köpenick feiert Richtfest

Heute wurde am Ufer der Dahme das Richtfest eines der größten Neubauprojekte in Treptow-Köpenick gefeiert. In der Nähe der Köpenicker Altstadt entstehen im Stadtquartier Marienufer rund 1.200 neue Wohnungen, Gewerbe, betreutes Wohnen und eine Kita in 64 Gebäuden – nachhaltig, energieeffizient und ökologisch. Umgesetzt wird dieses Projekt durch die QUARTERBACK Immobilien AG.  Im aufstrebenden BerlinerRead more about Das Stadtquartier Marienufer in Berlin-Köpenick feiert Richtfest[…]

Wirtschaftsprüfung: Deutsche Wohnen schreibt Mandat für Abschlussprüfung neu aus

Wirtschaftsprüfung: Deutsche Wohnen schreibt Mandat für Abschlussprüfung neu aus

Mandat für Gesamtkonzern und Tochterunternehmen für das Geschäftsjahr 1. Januar 2023 bis 31. Dezember 2023 Wirtschaftsprüfer können ihr Interesse an der Teilnahme am Auswahlverfahren bis zum 21. April 2022 erklären Die Deutsche Wohnen SE („Deutsche Wohnen“) schreibt das Mandat zur Prüfung ihres Einzel- und Konzernabschlusses sowie ihres zusammengefassten Lageberichts für das Geschäftsjahr 1. Januar 2023Read more about Wirtschaftsprüfung: Deutsche Wohnen schreibt Mandat für Abschlussprüfung neu aus[…]

Deutsche Wohnen mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2021 und positivem Ausblick

Deutsche Wohnen mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2021 und positivem Ausblick

. • Stabiles Wachstum wesentlicher Unternehmenskennzahlen, Aufwertung des Portfolios um knapp EUR 1,9 Mrd. • FFO I solide, weiteres NAV-Wachstum im laufenden Jahr erwartet • Starke Ausgangsbasis für weitere Entwicklung Die Deutsche Wohnen SE blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2021 und erwartet auch für 2022 eine positive Entwicklung. Das Unternehmen hat im abgelaufenen Geschäftsjahr wichtigeRead more about Deutsche Wohnen mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2021 und positivem Ausblick[…]

Deutsche Wohnen hält Qualität – Stabile Ergebnisse der Mieterbefragung 2021

Deutsche Wohnen hält Qualität – Stabile Ergebnisse der Mieterbefragung 2021

Die Deutsche Wohnen führte bereits zum vierten Mal ihre Mieterbefragung durch. Neu in diesem Jahr: neben den rund 31.000 postalisch Befragten werden zusätzlich rund 3.700 digital befragte Mieter:innen-Meinungen verglichen. Die Ergebnisse sind gleichbleibend positiv im Vergleich zu den Vorjahren. Demnach sind rund 86 % der Mieter:innen der Deutsche Wohnen zufrieden mit ihrer Wohnung (2020: 88Read more about Deutsche Wohnen hält Qualität – Stabile Ergebnisse der Mieterbefragung 2021[…]

Deutsche Wohnen mit neuer Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat

Deutsche Wohnen mit neuer Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat

Konstantina Kanellopoulos und Lars Urbansky zu Co-CEOs berufen Helene von Roeder neue Vorsitzende des Aufsichtsrats Berlin, 2. Januar 2022. Der Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen SE hat sich heute in neuer Zusammensetzung konstituiert und die neue Besetzung des Vorstands der Deutsche Wohnen SE beschlossen. Konstantina Kanellopoulos und Lars Urbansky sind zu Co-CEOs ernannt worden. Philip GrosseRead more about Deutsche Wohnen mit neuer Zusammensetzung von Vorstand und Aufsichtsrat[…]

Michael Zahn verlässt Deutsche Wohnen zum Jahresende

Michael Zahn verlässt Deutsche Wohnen zum Jahresende

Michael Zahn, CEO der Deutsche Wohnen SE, hat den Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen darum gebeten, seinen Vertrag zum 31. Dezember 2021 aufzuheben. Der Wunsch von Michael Zahn zur Vertragsauflösung zum Jahresende folgt auf seine bereits bekanntgegebene Entscheidung, die vom Aufsichtsrat der Vonovia SE Anfang des Monats angebotene Bestellung in deren Vorstand nicht anzunehmen. Der Aufsichtsrat derRead more about Michael Zahn verlässt Deutsche Wohnen zum Jahresende[…]

CFO Philip Grosse wechselt zur Vonovia

CFO Philip Grosse wechselt zur Vonovia

. Der Aufsichtsrat der Vonovia SE hat Philip Grosse zum 1. Januar 2022 in den Vorstand der Vonovia berufen entsprechend der Vereinbarung zum Unternehmenszusammenschluss von Vonovia und Deutsche Wohnen Der CEO der Deutsche Wohnen SE Michael Zahn hat entschieden, die angebotene Bestellung zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Vonovia nicht anzunehmen Philip Grosse wechselt zum 1. JanuarRead more about CFO Philip Grosse wechselt zur Vonovia[…]

Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen empfehlen Aktionär:innen die Annahme des neuen, verbesserten Übernahmeangebots der Vonovia

Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen empfehlen Aktionär:innen die Annahme des neuen, verbesserten Übernahmeangebots der Vonovia

Angebotene Gegenleistung von 53 Euro pro Aktie unter Berücksichtigung aller wesentlichen Kennzahlen fair und angemessen Angebot bietet Aktionär:innen Gelegenheit zu einer sicheren, zeitnahen und fairen Wertrealisierung Übernahmeangebot von Vonovia im besten Interesse der Deutsche Wohnen sowie aller Stakeholder:innen Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen SE („Deutsche Wohnen“) haben heute eine gemeinsame begründete Stellungnahme zum neuen,Read more about Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen empfehlen Aktionär:innen die Annahme des neuen, verbesserten Übernahmeangebots der Vonovia[…]