Deutscher Presseindex

Nützlinge im Einsatz gegen einen gefährlichen Schädling im Mais

Nützlinge im Einsatz gegen einen gefährlichen Schädling im Mais

Was machen Drohnen über einem Maisfeld im Juni/Juli? Wer genau hinschaut, kann sehen, dass in regelmäßigen Abständen kleine Kugeln aus dem Behälter unterhalb der Flugobjekte abgeworfen werden. Mithilfe der Drohnentechnologie konnte in den letzten Jahren ein äußerst komplexes Verfahren des biologischen Pflanzenschutzes, das bereits seit 40 Jahren existiert, zu breiter Anwendung im Maisanbau weiterentwickelt werden,Read more about Nützlinge im Einsatz gegen einen gefährlichen Schädling im Mais[…]

Sorghumanbau in Europa

Sorghumanbau in Europa

Wie der branchenübergreifende Verband Sorghum ID mit Sitz in Brüssel bekannt gab, hat die Produktion von Körnersorghum in der EU-28 (nach vorläufigen Zahlen) 2020 erstmals die Menge von 1 Mio. t überschritten. Der Meldung zufolge behauptete Frankreich seine Stellung als größter Erzeuger gefolgt von Italien. Die durchschnittliche Erntemenge wird für 2020 mit 5,62 Tonnen/ha angegebenRead more about Sorghumanbau in Europa[…]

DMK-Pflanzenschutztagung online

DMK-Pflanzenschutztagung online

Die diesjährige Pflanzenschutztagung des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) wird am 14. Juli als Online-Vortragsveranstaltung stattfinden. Nach der Eröffnung durch Prof. Dr. Peter Zwerger, Direktor des Instituts für Pflanzenschutz in Ackerbau und Grünland am JKI in Braunschweig und Vorsitzender der AG Pflanzenschutz im DMK, befassen sich die Referenten mit aktuellen Fragestellungen rund um den PflanzenschutzRead more about DMK-Pflanzenschutztagung online[…]

Mais im Zweitfruchtanbau

Mais im Zweitfruchtanbau

Nach einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Kynetec (ehemals Kleffmann Group) im Auftrag des Deutschen Maiskomitees. e. V. (DMK) unter Maisanbauern planen 11 % der deutschen Maiserzeuger, in diesem Jahr Zweitfruchtmais anzubauen. Dieser Anbau wird in der Regel nach Getreide-Ganzpflanzensilage oder sehr früher Wintergerste eingeordnet. In absoluten Zahlen gemessen ist in diesem Jahr deutschlandweit auf knapp 132.100Read more about Mais im Zweitfruchtanbau[…]

DMK-Tagung „Klima- und Ressourcenschutz – welchen Beitrag leistet der Mais?“

DMK-Tagung „Klima- und Ressourcenschutz – welchen Beitrag leistet der Mais?“

Wie wird die Rolle des Maises zu definieren sein, wenn es trockener und wärmer bei uns wird? Welche Rolle kann die Beregnung in intensiven Anbausystemen einnehmen und was kann die Züchtung beitragen, damit unter anderem die "carbon footprints" der Erzeugung tierischer Produkte auf der Basis von Mais im internationalen Vergleich günstig zu bewerten sind? DiesRead more about DMK-Tagung „Klima- und Ressourcenschutz – welchen Beitrag leistet der Mais?“[…]

Junge Maisbestände kontrollieren – Vogelfraß beachten

Junge Maisbestände kontrollieren – Vogelfraß beachten

Nachdem im letzten Jahr landesweit in jungen Maisbeständen gravierende Schäden durch Fritfliegen- bzw. Drahtwurmbefall, Vogelfraß und Wild zu beobachten waren, weist das Deutsche Maiskomitee e. V. (DMK) auf die Bedeutung einer sorgfältigen Bestandeskontrolle hin. Die reduzierten Möglichkeiten zur chemischen Saatgutbeizung nach dem Verbot von Mesurol, wodurch nun kein Insektizid mehr gegen Fritfliegen und Repellent alsRead more about Junge Maisbestände kontrollieren – Vogelfraß beachten[…]

Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten

Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten

Der Maiszünsler (Ostrinia nubilalis) hat sich in Deutschland zu einem der bedeutendsten tierischen Schädlinge im Maisanbau entwickelt. Er ist jedoch auch der einzige Schädling im Ackerbau, gegen den ein biologisches Bekämpfungsverfahren, das auf dem Einsatz von Nützlingen basiert, verbreitet angewendet wird. Zum richtigen Termin ausgebrachte Trichogramma-Schlupfwespen parasitieren die Maiszünsler-Eier und reduzieren damit den Schädlingsdruck soRead more about Vorbereitungen zur Maiszünslerbekämpfung jetzt starten[…]

Bodenschutz durch Winterbegrünung nimmt wieder zu

Bodenschutz durch Winterbegrünung nimmt wieder zu

Das Marktforschungsinstitut Kynetec (ehem. Kleffmann Group) hat im Auftrag des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) eine Umfrage zum Maisanbau durchgeführt, in der u.a. der Schutz des Bodens durch die Anlage von Winterbegrünungen vor Mais abgefragt wurde. In der diesjährigen repräsentativen Befragung unter 2.069 maisanbauenden Betrieben wurde erneut sichtbar, dass viele Landwirte den Zwischenfruchtanbau nutzen, umRead more about Bodenschutz durch Winterbegrünung nimmt wieder zu[…]

Leichter Rückgang der Maisanbaufläche

Leichter Rückgang der Maisanbaufläche

Wie in jedem Jahr hat das Marktforschungsinstitut Kynetec (ehem. Kleffmann Group) im Auftrag des Deutschen Maiskomitees e. V. (DMK) den geplanten Umfang des Maisanbaus für das aktuelle Jahr in Deutschland abgefragt. Dabei wird insgesamt im Vergleich zum Vorjahr, als angesichts der dramatisch geringen Futtervorräte die Anbaufläche ausgeweitet worden war, wieder ein leichter Rückgang des MaisanbausRead more about Leichter Rückgang der Maisanbaufläche[…]

Bodentemperatur und -feuchte zur Planung der Maisaussaat einbeziehen

Bodentemperatur und -feuchte zur Planung der Maisaussaat einbeziehen

In weiten Teilen Deutschlands erreichen die Bodentemperaturen Werte oberhalb von 8 °Celsius und mehr und damit oberhalb des kritischen Wertes für die Maisaussaat, teilt das Deutsche Maiskomitee e.V. (DMK) mit Bezug auf aktuelle Daten der Agrarmeteorologischen Forschungsstelle des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit. Allerdings wird es demnach in den nächsten Tagen im Nordosten und in denRead more about Bodentemperatur und -feuchte zur Planung der Maisaussaat einbeziehen[…]