Deutscher Presseindex

Raucher unter Dampf

Raucher unter Dampf

Ob zu Hause, auf der Straße, am Strand oder im Wald – überall findet man diese kleinen und zudem hochgiftigen Reste: Zigarettenkippen. Anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai geben die ARAG Experten einen Überblick über Strafen dieser unzulässigen Abfallentsorgung und erklären, welche Auswirkungen Kippen auf Mensch, Tier und Umwelt haben. Fiese Fakten über Zigarettenkippen JedesRead more about Raucher unter Dampf[…]

Urlaub mit dem E-Auto: Abenteuer oder Albtraum?

Urlaub mit dem E-Auto: Abenteuer oder Albtraum?

Der Sommer steht vor der Tür und die Reiseplanung läuft auf Hochtouren. Für Autofahrer, die zum ersten Mal mit dem Elektroauto in den Urlaub fahren, wird es zur besonderen Herausforderung. Doch mit der richtigen Vorbereitung, einer durchdachten Routenplanung und dem bewussten Umgang mit Ladezeiten und Energieverbrauch wird die Reise nicht nur stressfrei, sondern auch umweltfreundlich.Read more about Urlaub mit dem E-Auto: Abenteuer oder Albtraum?[…]

Passagiere müssen persönlich über Flugänderungen informiert werden

Passagiere müssen persönlich über Flugänderungen informiert werden

Verspätet sich ein Flug oder wird gar annulliert, muss die Airline sämtliche Passagiere direkt über die Änderung informieren. Ansonsten haben Reisende einen Anspruch auf Erstattung ihrer Reisekosten. Die ARAG Experten verweisen auf einen konkreten Fall, in dem eine Airline zwar rechtzeitig per E-Mail über einen gestrichenen Flug informierte, die Nachricht allerdings nicht die Passagiere erreichte,Read more about Passagiere müssen persönlich über Flugänderungen informiert werden[…]

Ersatzansprüche nur bei tatsächlichen Unannehmlichkeiten bei der Reise

Ersatzansprüche nur bei tatsächlichen Unannehmlichkeiten bei der Reise

Wenn Reisende eine Flugverspätung von drei oder mehr Stunden hinnehmen müssen, haben sie laut Auskunft der ARAG Experten – je nach Länge der Flugstrecke – einen Entschädigungsanspruch nach der Europäischen Fluggastrechteverordnung. Damit sollen sie für Ärgernisse und Unannehmlichkeiten entschädigt werden, die ihnen durch die Verspätung entstehen. Allerdings zieht nicht jede mehr als dreistündige Verspätung automatischRead more about Ersatzansprüche nur bei tatsächlichen Unannehmlichkeiten bei der Reise[…]

Schürfwunde führt zum Reiserücktritt – versichert oder nicht?

Schürfwunde führt zum Reiserücktritt – versichert oder nicht?

Je teurer eine Reise, desto eher raten die ARAG Experten zu einer Reiserücktrittsversicherung. Diese tritt dann ein, wenn unvorhergesehene Krankheiten dazu führen, dass die Reise nicht angetreten werden kann. Allerdings sind in der Regel nur Erkrankungen abgesichert, die bei Vertragsschluss nicht bekannt und auch nicht zu erwarten waren. Aber ist eine Schürfwunde ein Grund, vonRead more about Schürfwunde führt zum Reiserücktritt – versichert oder nicht?[…]

Gentrennt gemeinsam reisen

Gentrennt gemeinsam reisen

Wenn es mit Kindern in die Ferien geht, müssen viele Entscheidungen und Vorbereitungen getroffen werden: Von der Wahl der passenden Urlaubsdestination über die Anreise bis hin zur Unterbringung und kinderfreundlichen Aktivitäten vor Ort. Je besser die Planung, desto entspannter der Urlaub. Geht es bei getrennt lebenden Eltern mit nur einem Elternteil auf Reisen oder verreisenRead more about Gentrennt gemeinsam reisen[…]

Kontaktverbot muss sich ausdrücklich ergeben

Kontaktverbot muss sich ausdrücklich ergeben

ARAG Experten verweisen auf die entsprechende Entscheidung des Bundesgerichtshofs, wonach eine Umgangsregelung nicht zwangsläufig auch das Gebot enthält, zu den übrigen Zeiten Kontakt zum Kind zu unterlassen. Um als Grundlage für ein Ordnungsmittel zu dienen, müsse sich ein solches Gebot ausdrücklich aus der Anordnung ergeben (Az.: XII ZB 401/23). Sie wollen mehr erfahren? Lesen SieRead more about Kontaktverbot muss sich ausdrücklich ergeben[…]

Kein Schmerzensgeld für enttäuschende Hochzeitsfotos

Kein Schmerzensgeld für enttäuschende Hochzeitsfotos

Die bloße Enttäuschung über die Leistung eines Hochzeitsfotografen löst keinen Anspruch auf Schmerzensgeld aus. Dies hat jetzt nach Auskunft der ARAG Experten das Landgericht Köln entschieden und damit eine Entscheidung der Vorinstanz bestätigt (Az.: 13 S 36/22). Sie wollen mehr erfahren? Lesen Sie die aktuelle Pressemitteilung des LG Köln . Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung: ARAG SERead more about Kein Schmerzensgeld für enttäuschende Hochzeitsfotos[…]

Überweisung per E-Mail mit teuren Folgen

Überweisung per E-Mail mit teuren Folgen

Eine Bank nahm Zahlungsaufträge einer Kundin einfach per E-Mail an und führte diese anstandslos aus. Dafür bekam sie nun die Quittung. Denn laut ARAG Experten bestätigte der Bundesgerichtshof einen Erstattungsanspruch der Kundin in Höhe von 255.000 Euro, die die Bank im unbefugten Auftrag in aller Welt verteilt hatte (Az.: XI ZR 107/22). Sie wollen mehrRead more about Überweisung per E-Mail mit teuren Folgen[…]

Kein Buch mit sieben Siegeln

Kein Buch mit sieben Siegeln

Es ist 75 Jahre alt, 52 Seiten stark und enthält mittlerweile über 200 Artikel, womit sich der Textumfang in den vergangenen Jahrzehnten mehr als verdoppelt hat: das Grundgesetz. Acht Monate lang haben 61 Männer und vier Frauen am Inhalt gefeilt, formuliert, verworfen und ergänzt, bis es 1949 vollbracht war. Verfasst auf exquisitem Büttenpapier aus ZerkallRead more about Kein Buch mit sieben Siegeln[…]