Astra Versicherung AG bietet Zahnzusatztarife über Versicherungsplattform SMART INSUR an

Der Online-Spezialanbieter astra Versicherung AG ist seit Kurzem erstmalig an die Versicherungsplattform SMART INSUR angebunden. Die Zusammenarbeit startet zunächst mit drei Tarifen einer Zahnzusatz-Versicherung für gesetzlich Versicherte. Smart InsurTech hat die Tarife in seine Beratungssoftware mit integriertem Vergleicher aufgenommen und sie auch in der Tarifbewertung nach Verbraucherschutzkriterien hinterlegt.

„Als Online-Versicherer ist für uns ein digitaler Vertriebsweg eine Selbstverständlichkeit“, erklärt Philipp Langendörfer, Vorstand der astra Versicherung AG. „Über SMART INSUR erhalten wir neben effizienten Prozessen zudem einen interessanten Marktzugang zu Vermittlern und Vertrieben durch Smart InsurTech.“

Astra ist mit den Zahnzusatz-Tarifen Basis, Plus und Premium auf der Versicherungsplattform vertreten. Sie bieten Versicherungsschutz über den Umfang der gesetzlichen Krankenversicherung hinaus und reduzieren den Eigenanteil auf ein Minimum. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht notwendig.

Vergütungsmodell erleichtert Maklern Aufbau und Expansion ihres Unternehmens 

„Anstelle eines klassischen Lizenzmodells arbeiten wir mit einem Gebührenmodell, das sich an der Nutzungsintensität der Plattform-Technologie orientiert und als Maßgabe die aktive Bestandsgröße hat“, berichtet Matthias Hansen, Vorstandsvorsitzender der Smart InsurTech AG. Es beinhaltet, dass Versicherungsunternehmen, die an SMART INSUR angebunden sind, entlang der Mehrwerte, die sie mit dieser Technologie konsumieren – u.a. digitale Prozesse, validierte Daten, Marktzugang – Gebühren entrichten. Sie basieren auf den bei Smart InsurTech verwalteten Vertragsbeständen.

Philipp Langendörfer kommentiert: „Die bestandsabhängige Vergütung entspricht unserer Philosophie des digitalen Wachstums. Wir möchten, dass Makler ihre alltägliche Arbeit so einfach wie möglich ausüben können. Und je mehr Vertriebe von der Technologie profitieren, desto stärker können auch wir wachsen.“

Derzeit sind an SMART INSUR über 1.000 Vertriebe angebunden. Das Unternehmen ist Teil der Hypoport-Gruppe, einem Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft. Vor diesem Hintergrund bestehen für Versicherer interessante Marktzugänge zu den Hypoport-Unternehmen Qualitypool und Dr. Klein Privatkunden AG.

Dr. Oliver Paul, Leiter Institutionelles Key Account Management bei der Smart InsurTech AG, ergänzt: „Ich freue mich, dass wir mit astra einen Partner an Bord haben, den wir mit digitalen Prozessen versorgen und damit Mehrwehrte für astra, aber auch für unsere Vertriebspartner und Makler generieren können. Ich bin voller Erwartung, was die Vertiefung der Partnerschaft betrifft.“

Über die astra Versicherung AG

Mit über 900.000 zufriedenen Kunden ist die astra Versicherung AG der günstige Online-Spezialanbieter mit attraktiven und unkomplizierten Versicherungslösungen für Privatpersonen in nahezu allen Bereichen. Durch innovative Versicherungsformen bietet astra exakt auf die Bedürfnisse von Verbrauchern zugeschnittene Versicherungskonzepte an: vom Rundum-Versicherungsschutz für Smartphones, Tablets, Notebooks und sonstige elektronische Geräte über individuelle Versicherungen für Produkte, Waren und Wertgegenstände bis hin zu Musikinstrumentenversicherungen und Unfall- sowie Auslandskrankenschutz mit besonders attraktiven Prämien.

Über die Smart InsurTech AG

Die Smart InsurTech AG betreibt mit SMART INSUR eine webbasierte Versicherungsplattform für Verwaltung, Vergleich und Beratung von Versicherungs- und Vorsorgeprodukten bzw. -verträgen. Das voll integrierte System verbindet Prozesse und Datenflüsse von Versicherungsunternehmen und -vertrieben und ermöglicht mit seiner modernen Technologie den schnellen und direkten Vertragsabschluss, anlassbezogene Produktvergleiche, Konzeptberatung und effiziente Bestandsverwaltung. Die hoch automatisierten Prozesse der Plattform führen zu deutlichen Kostenvorteilen und nachhaltigem Geschäftserfolg unserer Kunden. Die Smart InsurTech AG ist eine 100%ige Tochter der in Lübeck ansässigen Hypoport SE. Die Aktien der Hypoport SE sind an der Deutschen Börse im Prime Standard gelistet und seit September 2021 im MDAX vertreten. Die Hypoport-Gruppe beschäftigt in ihrem Netzwerk von Technologieunternehmen über 2.000 Mitarbeitende und hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 388 Mio. Euro erwirtschaftet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Smart InsurTech AG
Klosterstraße 71
10179 Berlin
Telefon: +49 (451) 1408-7600
Telefax: +49 (451) 1408-3699
http://www.smartinsurtech.de

Ansprechpartner:
Philipp Langendörfer
Vorstand
Telefon: +49 (621) 1247682-0
E-Mail: email@astra-versicherung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel